wPathName::interpretePath

Interpretiert einen Pfad, in dem die enthaltenen Platzhalter ($param[PARAMETERNAME], $globalValue[GLOBALERWERT], $dirSelf, $nextYear, $lastYear, $year, $nextMonth, $lastMonth, $month, $day, $hour, $minute, $second, $user) ausgefüllt werden. (verfügbar ab CMS-Version 011.002.001.000)

Funktionsaufruf

String interpretePath(String path)

Parameter

path

Path

Hinweis
Beim Einsatz von Framework-Funktionen in eigenen Skripten beachten Sie bitte den Artikel "So verwenden Sie das PHP-Framework in eigenen Scripten".
Wenn Sie eine Funktion innerhalb einer Weblication® Seite z.B. über das PHP-Quelltext Element oder in einem XSL-Template über wsl:php einbinden, muss das Framework über die grid.php nicht mehr referenziert werden. Sofern nachfolgend PHP-Beispiele aufgeführt sind, ist dies entsprechend zu beachten.

Beispiel

Interpretiert im Pfad die Angabe des Jahres-Platzhalters und setzt diesen als aktuelles Jahr um

Quelltext

<?php

$path      
'/base/aktuelles/meldungen/$year';
print 
'Interpretierter Pfad: '.wPathName::interpretePath($path);

?>

Ergebnis

Interpretierter Pfad: /base/aktuelles/meldungen/2018
 

Ähnliche Seiten

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG