Installation Weblication® über Setup-Skript

Weblication® wird über ein Setup-Skript installiert, über das die wichtigsten Servervoraussetzungen bereits vor Installation geprüft werden. Auf diese Weise können Sie bereits vorab prüfen, ob Weblication® auf Ihrem Webserver einsetzbar und somit installierbar ist. Das Setup-Skript steht für die aktuelle Major-Release-Version zur Verfügung und stellt folgende Installationsvarianten zur Auswahl:

  • Weblication® CMS Core
  • Weblication® CMS Grid
  • Weblication® Agenturboard

Bei Neuinstallation einer älteren CMS-Version kontaktieren Sie bitte den Support.

Prüfen Sie sicherheitshalber vor der Installation, ob die Systemvoraussetzungen erfüllt sind!

Der Weblication® CMS Quick-Start-Guide und die Online-Dokumentation helfen Ihnen zusätzlich beim Aufsetzen Ihrer ersten Projekte.

Schritt 1: Download des Setup-Skriptes

Laden Sie sich das Setup-Skript (wSetup.php) als Archiv (wSetup.zip) auf Ihre Arbeitsstation herunter. Das Setup-Skript steht für die aktuelle Major-Release-Version zur Verfügung!

Weblication® CMS Setup-Skript 

Schritt 2: Entpacken des Download-Archives

Entpacken Sie das Downloadarchiv mit einem Entpack-Programm Ihrer Wahl.

Schritt 3: Hochladen der Setup-PHP auf den Webserver

Laden Sie das wSetup.php Skript mit einem FTP-Programm Ihrer Wahl im binären Modus in die DOCUMENT_ROOT Ihrer Domain (oberstes Verzeichnis Ihrer Domain).

Schritt 4: Starten der Installationsroutine

Starten Sie die Installation indem Sie das Setup-Skript aufrufen:

http://<lizensierte URL>/wSetup.php

Sofern die Systemvoraussetzungen erfüllt sind erhalten Sie unmittelbar die Möglichkeit, Weblication® zu installieren, ansonsten werden Sie auf evtl. fehlende Module hingewiesen.

Stimmen Sie nach Durchsicht der Lizenzvereinbarungen diesen zu und klicken Sie auf "Installieren".

Schritt 5: Abschluss der Setup-Installationsroutine

Nach der Installation werden Sie gefragt, ob Sie sich mit den Standarddaten einloggen wollen, mit denen das System ausgeliefert wird.

Schritt 6: Einloggen in Weblication®

Sie können sich bei Erstinstallation nun mit den Standard Login-Daten in Weblication® eingeloggen (admin / admin). Bei schon bestehender Weblication® CMS Installation können Sie sich erneut anmelden, indem Sie die mitgelieferte Loginmaske aufrufen:

http://<lizensierte URL>/weblication/index.php

Zusätzlich haben Sie die Möglichkeit, das Weblic® Login (Loginformular) zu verwenden, das in die Präsenz eingebunden werden kann.

Wichtiger Hinweis:
Ändern Sie unverzüglich das Passwort des Standardlogins auf ein individuelles und sicheres Passwort Ihrer Wahl ab!

Bei Erstinstallation von Weblication® CMS erhalten Sie direkt nach dem ersten Login die Möglichkeit, die BASE Projektbasis zu installieren (sofern nicht schon eine Projektinstallation abliegt). Sofern eine Projektinstallation (noch) nicht gewünscht ist, können Sie dies über den in der Maske verfügbaren Link "Abbrechen und Weblication Backend öffnen" verhindern.

Schritt 7: Weblication® Lizenzschlüssel aktivieren

Bei Erstinstallation aktivieren Sie den erhaltenen Lizenzschlüssel (.wlc-Datei) über die Administration in der Lizenzverwaltung. Siehe hierzu auch weiterführende Links unten.

+ + + Vertrauliche Daten (Login-Daten, Kontaktdaten, etc.) über eine HTTPS-Verbindung schützen + + +
Für einen optimalen Schutz Ihrer Webseite und vertraulicher Daten empfehlen wir den Einsatz von SSL-Zertifikaten für die lizenzierte Domain und Aufruf der Seiten über eine HTTPS-Verbindung (Port 443)!

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG