wDocumentData::replaceCurrentObjectdata

Ersetzt Objektdaten der aktuellen Seite
(verfügbar ab CMS-Version 14)

Funktionsaufruf

String replaceCurrentObjectdata(String & str)

Parameter

str

zu ersetztende Zeichenkette (z.B. wObjectdata:title, wMetadata:keywords oder wEnvdata:projectPath)

disableOutputEscaping

[|true] - falls die Maskierung der Ausgabe deaktiviert werden soll

Hinweis
Beim Einsatz von Framework-Funktionen in eigenen Skripten beachten Sie bitte den Artikel "So verwenden Sie das PHP-Framework in eigenen Scripten".
Wenn Sie eine Funktion innerhalb einer Weblication® Seite z.B. über das PHP-Quelltext Element oder in einem XSL-Template über wsl:php einbinden, muss das Framework über die grid.php nicht mehr referenziert werden. Sofern nachfolgend PHP-Beispiele aufgeführt sind, ist dies entsprechend zu beachten.

Beispiel

Ersetzt Objektdaten der aktuellen Seite

Quelltext

<?php

  
/*
  Beispiel Objekt-Inhalt einer Seite:

    
        <wd:object type="default">
          <wd:data id="title" type="char.text"/>
          <wd:data id="description" type="char.text"/>
          <wd:data id="keywords" type="char.text"/>
          <wd:data id="objectData1" type="char.default">alternative Energiegewinnung</wd:data>
        </wd:object>  

  */

  
$string                "Wir entwickeln Lösungen im Bereich wObjectdata:objectData1. Unsere Leistung geht von der Forschung bis zur Entwicklung funktionsfähiger Prototypen.";
  
$disableOutputEscaping false;
  
  print 
wDocumentData::replaceCurrentObjectdata($string$disableOutputEscaping); 

?>

Ergebnis

Wir entwickeln Lösungen im Bereich alternative Energiegewinnung. Unsere Leistung geht von der Forschung bis zur Entwicklung funktionsfähiger Prototypen.

Beispiel

Ersetzt Objektdaten und Umgebungsvariablen-Daten (ab CMS-Version 016.001.107.000) der aktuellen Seite

Quelltext

<?php

  $string                
"Sie befinden sich im Projektpfad wEnvdata:projectPath!";
  
$disableOutputEscaping false;
  
  print 
wDocumentData::replaceCurrentObjectdata($string$disableOutputEscaping);

?>

Ergebnis

Sie befinden sich im Projektpfad /dev!