wUserCur::createSessionUser

Erstellt eine Benutzer-Session auf der Basis eines existierenden Benutzers.

Funktionsaufruf

Boolean createSessionUser(String userName, String password)

Parameter

userName

Benutzername

password

Passwort

options

Optionen

fireEventOnBeforeLogin [0|1]
Legt fest, ob vor dem Login das globale Ereignis gefeuert werden soll
fireEventOnAfterLogin [0|1]
Legt fest, ob nach dem Login das globale Ereignis gefeuert werden soll
allowCryptedPassword [false|true]
Falls das verkryptete Password genutzt werden darf.
createSessionWithoutPassword [false|true]
Falls die Session ohne Passwort erstellt werden soll
considerMultiFactorAuthentication [true|false]
Falls die Mehrfaktor-Authentifizierung nicht berücksichtigt werden soll

Hinweis
Beim Einsatz von Framework-Funktionen in eigenen Skripten beachten Sie bitte den Artikel "So verwenden Sie das PHP-Framework in eigenen Scripten".
Wenn Sie eine Funktion innerhalb einer Weblication® Seite z.B. über das PHP-Quelltext Element oder in einem XSL-Template über wsl:php einbinden, muss das Framework über die grid.php nicht mehr referenziert werden. Sofern nachfolgend PHP-Beispiele aufgeführt sind, ist dies entsprechend zu beachten.

Beispiel

Erstellt eine Benutzersession

Quelltext

<?php

require_once $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'].'/weblication/grid.php';

wUserCur::createSessionUser('redakteur''redakteur123');

?>

Beispiel

Erstellt eine Benutzersession mit einem MD5-Passwort

Quelltext

<?php

require_once $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'].'/weblication/grid.php';

print 
wUserCur::createSessionUser('redakteur''md5[356d9a8556e8ef583534721144ccbbfc]');

?>

Beispiel

Erstellt eine Benutzersession ohne Passwort

Quelltext

<?php

require_once $_SERVER['DOCUMENT_ROOT'].'/weblication/grid.php';

print 
wUserCur::createSessionUser('redakteur''', array('createSessionWithoutPassword' => true));

?>