Pflege von textbasierten Daten

Beispiele zum Pflegetag textbasierter Daten finden Sie über folgendes Inhaltsverzeichnis am Seitenende:

editor

definiert den zur Pflege zu verwendenden Editor

mögliche Werte: input|select|selectPicture|textarea|wysiwyg|sourceCode|file|dir|date|navid|navpath|categories|checkbox|radio|pictureArea|upload|hidden|color|selectCssClassVariant|user|itemUID
notwendig: nein
Standardwert: input
wysiwygFunctions

definiert die zur Verfügung stehenden WYSIWYG-Buttons (Schaltflächen)
ab Version 006.011.049.000 können der Formatierungsbox einzelne Werte mitgegeben werden, um die Auswahl auf diese Formatierungen zu beschränken (mit Leerzeichen getrennt), z.B.:
styleclasses(h1.none highlighted)

mögliche Werte: bold|italic|underline|orderedlist|styleclasses|unorderedlist|justify|link|picture|table|clipboard|source|undo|filter|specialchars
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'wysiwyg'
allowSpecialChars

Einsatz von Sonderzeichen auch in z.B. Überschriften (ab Version 005.049.001.000)

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'input' , editor = 'textarea'
allowTransparency

Transparenz für gewählten Farbwert erlauben (ab Version 008.000.053.000)
Blendet den Transparent-Schieber ein bzw. aus
z.B.: 
rgba(255, 248, 220, 0.6)

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'color'
maxlength

Beschränkung  der im Textfeld eintragbaren Zeichen (z.B. für 120 Zeichen: maxlength="120")

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'input' , editor = 'textarea'
styles

definiert die CSS-Formatierung, um die Darstellung der einzelnen Auswahlboxen bzw. Radiobuttons anzupassen (nicht vom IE unterstützt!). Die Werte werden mit Pipe getrennt (z.B. bei zwei Radiobuttons: styles="background-color:red|background-color:blue").

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select' , editor = 'checkbox' , editor = 'radio'
classes

definiert die CSS-Klasse, um die Darstellung der einzelnen Auswahlboxen bzw. Radiobuttons anzupassen (nicht vom IE unterstützt!). Die Werte werden mit Pipe getrennt (z.B. bei zwei Radiobuttons: styles="elementInputRadio|elementInputRadio2").

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select' , editor = 'checkbox' , editor = 'radio'
entryStyle

definiert die CSS-Formatierung, um die Darstellung aller Einträge der definierten Auswahlboxen bzw. Radiobuttons anzupassen (nicht vom IE unterstützt!).

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select' , editor = 'checkbox' , editor = 'radio'
entryClass

definiert die CSS-Klasse, um die Darstellung aller Einträge der definierten Auswahlboxen bzw. Radiobuttons anzupassen (nicht vom IE unterstützt!).
Die Verwendung von doppelten Bindestrichen (xxx--radio) führt zu einem Fehler in XSLT!

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select' , editor = 'checkbox' , editor = 'radio'
inputStyle

definiert CSS, um die Darstellung des pflegbaren Bereiches anzupassen

notwendig: nein
inputClass

definiert eine CSS-Klasse, um die Darstellung des pflegbaren Bereiches anzupassen

notwendig: nein
inputPath

definiert einen Pfad, welcher eingebunden werden kann (z.B. um über editor="itemUID" nur ein bestimmtes Element einzubinden)

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'itemUID'
buttonStyle

definiert CSS, um die Darstellung des Hochladen-Buttons anzupassen

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'upload'
caption

Text, der zum Hochladen-Button ausgegeben werden soll

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'upload'
uploadDir

legt den Pfad fest, in das die entsprechende Datei hochgeladen werden soll

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'upload'
onafterupload

Ereignis, zu dem eine beliebige Aktion durchgeführt werden kann, die nach dem Hochladen der Datei erfolgen soll (Javascript-Funktion), z.B.:
  onafterupload="wDocument.element('portrait').src = file;wEditor.saveDraftAndReload();"
ab CMS-Version 010.002.107.000 auch für editor="picture" einsetzbar

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'upload' , editor = 'picture'
maxuploads

Legt fest, wieviel Dateien gleichzeitig hochgeladen werden dürfen (z.B. maxuploads="3"). Das Drag&Drop Feld in der Upload-Maske wird ausgeblendet!
(ab Version 006.002.037.000 verfügbar)

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'upload'
upload

Durch das Attribut upload="1" in web:text:start editor="file" können Bilder direkt bei der Bildpflege hochgeladen und einfügt werden, ohne die Dateiauswahl öffnen zu müssen.
(ab Version 006.003.018.000 verfügbar)

mögliche Werte: 1
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'file'
texts

definiert die auswähbaren Werte einer Selectbox

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select'
values

definiert die sichtbaren auswählbaren Werte einer Selectbox

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select' , editor = 'selectPicture'
multiple

definiert, ob eine Mehrfachauswahl möglich ist

mögliche Werte: 1|0
notwendig: nein
Standardwert: 0
nutzbar bei: editor = 'select', editor = 'categories', editor = 'dir', editor = 'file'
size

definiert die Anzeigegröße der Liste (Auswahlbox)

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select', editor = 'categories'
extensions

legt fest, welche Dateiendungen im Feld eingetragen werden dürfen. Mehrere Dateiendungen werden mit dem Pipe-Zeichen | getrennt.
z.B.: extensions="gif|jpg|jpeg|png"

mögliche Werte: [Dateiendungen]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'file'
path

legt den Pfad fest, mit dem die Dateiauswahl beginnen soll

mögliche Werte: [Start-Pfad zur Dateiauswahl]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'file', editor = 'dir'
pathIfEmpty

legt den Pfad fest, mit dem die Dateiauswahl beginnen soll, wenn noch kein Pfad eingetragen ist.
Ab CMS-Version 010.002.054.000 kann als Wert auch "lastSelectedDirOrProject" angegeben werden, um im zuletzt gewählten Verzeichnis bzw. Projekt zu landen (z.B. bei aufzulistenden Dateien/Verzeichnissen sinnvoll).

mögliche Werte: [Start-Pfad zur Dateiauswahl, wenn der Wert leer ist]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'file', editor = 'dir'
pathEmpty

legt den als leer anzusehenden Pfad fest, um dann z.B. bei Platzhalterbildern die Dateiauswahl in dem über pathIfEmpty definierten Verzeichnis zu beginnen.

mögliche Werte: [Pfad (z.B. für Platzhalterbilder]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'file', editor = 'dir'
pathCategories

legt den Pfad der zu verwendenden Kategorien fest

mögliche Werte: [Pfad zur Kategoriendatei]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'categories'
pathNavigation

legt den Pfad der zu verwendenden Navigationsdatei fest

mögliche Werte: [Pfad zur Navigationsdatei]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'navid', editor = 'navpath'
navidRoot

legt den Ast für die Auswahl der anzuzeigenden Navigationspunkte fest (ab CMS Version 008.001.026.000)
z.B.: navidRoot="1243194933573" (nur die Unterpunkte (rekursiv) dieser navid werden zur Auswahl angeboten)

mögliche Werte: [navid]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'navid'
pathTemplatePicture

legt den Pfad des zu verwendenden Auswahlbildes fest (verfügbar ab CMS Version 006.007.056.000), ein Beispiel ist im DevBlog beschrieben.
Um den Pfad dynamisch halten zu können, kann über die $value Variable verwendet werden. Diese liest die Werte im values-Attribut aus. Wird kein Wert ausgelesen, bekommt $value standardmässig den Wert "default" zugewiesen.

mögliche Werte: [Pfad zum Templatebild]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'selectPicture'
script

legt den Pfad der zu verwendenden Skriptdatei fest

mögliche Werte: [Pfad zur Skriptdatei]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select'
width

legt die Breite des Ausschnittfensters für den  darzustellenden Bildausschnitt als Initialwert fest

mögliche Werte: [Zahl]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'pictureArea'
height

legt die Höhe des Ausschnittfensters für den  darzustellenden Bildausschnitt als Initialwert fest
auf eine Textarea angewandt kann die Höhe des Eingabefeldes festgelegt werden (der Wert "auto" passt die Höhe dynamisch an)

mögliche Werte: [Zahl]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'pictureArea' , editor = 'textarea'
left

legt den Abstand des Ausschnittfensters zum linken Bildrand für den  darzustellenden Bildausschnitt als Initialwert fest

mögliche Werte: [Zahl]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'pictureArea'
top

legt den Abstand des Ausschnittfensters zum oberen Bildrand für den  darzustellenden Bildausschnitt als Initialwert fest

mögliche Werte: [Zahl]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'pictureArea'
retainRelations

legt fest, ob die Seitenverhältnisse beim Ziehen des   Ausschnittfensters  erhalten bleiben sollen oder nicht

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
Standardwert: 0
nutzbar bei: editor = 'pictureArea'
maskId

legt die Bildausschnitt-Maske für die verfügbaren Seitenverhältnisse für das  Ausschnittfenster fest
(verfügbar ab CMS-Version 008.004.000.000 und Lizenz für Version 9.x)

mögliche Werte: [maskenname]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'pictureArea'
display

definiert die Darstellungsart der Datumspflege

mögliche Werte: calendar|calendarTime|date|dateTime
notwendig: nein
Standardwert: abhängig vom erkannten Format
nutzbar bei: editor = 'date'
preview

gibt ein Vorschaubild des hinterlegten Bildes aus (siehe z.B. news.wObject.php)

mögliche Werte: picture
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'file'
previewStyle

definiert CSS, um die Darstellung des Vorschaubildes anzupassen (z.B. previewStyle="width:100px;height:auto")
(ab CMS-Version 008.000.118.000 verfügbar)

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'file'
format

definiert das Format der Datumspflege

mögliche Werte: iso|isoDate|isoDateTime|timestamp|timestampDate
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'date'
timeDefault

definiert den Standardwert für eine Datumspflege, wenn noch kein Wert gesetzt ist, z.B. timeDefault="23:59:59"
(ab Version 007.001.303.000)

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'date'
valuePre

definiert einen festen Wert vor einer Auswahl

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select', editor = 'categories'
valueDefault

definiert einen Wert, der in der Pflegemaske erscheint, falls der Wert im Dokument leer ist
z.B.:  valueDefault="Hier bitte den Text eingeben..."

notwendig: nein
validator

erzwingt eine Eingabe (Ausnahme: emailOrEmpty bei leerer Eingabe)

mögliche Werte: required|int|http|path|email|emailOrEmpty|regExp
notwendig: nein
errorMessage

Meldung, die bei fehlerhafter Validierung angezeigt wird

notwendig: nein
allowUseLastNavId

Erlaubt bei der Auswahl des Navigationszustandes die Auswahl "Letzter Navigationszustand auswählen"

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'navid'
allowEmpty

Erlaubt bei der Auswahl des Datums bei aktivierter Einstellung (allowEmpty="1") einen leeren Wert (ab CMS-Version 009.002.035.000).
Beispiel: Wird in der News-Vorlage das Datum leer gelassen, bleibt das Datum beim Erstellen einer News-Meldung auf Grundlage dieser Vorlage leer und wird nicht automatisch mit dem aktuellen Datum befüllt.

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'editor'
openClipboardDialogOnPaste

Öffnet beim Einfügen über Strg+V den Einfügendialog.

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'wysiwyg'
autoFilter

Wendet beim Speichern/Neuladen die angegebenen Filter an. Mehrere Filter lassen sich kommagetrennt angeben.
Ab CMS-Version 005.040.009.001 können auch eigene Filter verwendet werden.
Ab CMS-Version 011.001.161.000 kann das autoFilter-Attribut auch im editor="hidden" verwendet werden.

mögliche Werte: deleteFontFormats,deleteFontFormatsOnly,deleteTextBlocks,deleteTables,deleteImages,deleteLinks,deleteFormats
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'wysiwyg' , editor = 'hidden'
pasteFilter

Führt beim Einfügen über die Zwischenablage die angegebenen Filter aus . Mehrere Filter lassen sich kommagetrennt angeben.

mögliche Werte: deleteFontFormats,deleteFontFormatsOnly,deleteTextBlocks,deleteTables,deleteImages,deleteLinks,deleteFormats,deleteTagsExcept()
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'wysiwyg'
paste

Fügt beim Einfügen eines Bildes aus der Zwischenablage direkt den Bildpfad ein (ab CMS Version 006.006.002.000, nur beim Google Chrome Browser möglich)

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'file' , editor = 'picture'
onchange

Führt bei der Datei- bzw. Verzeichnisauswahl das hinterlegte Javascript aus (z.B. ... onchange="xyz()" ...), wenn das Element einen geänderten Wert erhalten hat.
Ab CMS-Version 009.003.085.000 ist das Attribut auch bei editor="input" einsetzbar.

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'dir' , editor = 'file', editor = 'input'
onselect

Führt bei der Datei- bzw. Verzeichnisauswahl das hinterlegte Javascript aus (z.B. ... onselect="xyz()" ...), wenn im Element Text selektiert wird.

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'dir' , editor = 'file'
showOnly

Definiert die Auswählbarkeit von Dateien über die Dateiauswahl (wenn nicht definiert, werden Dateien ausgeblendet bei der Verzeichnisauswahl)

mögliche Werte: dirs
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'dir'
expandable

Ermöglicht die Bearbeitung von Quelltext in einem maximierten Feld
(ab Version 005.058.030.000)

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'sourceCode'
sourceId

Notwendig für die Übernahme von Werten über editor="hidden"
(ab Version 005.067.042.000, ab Version 007.005.120.000 auch bei editor="textarea" möglich)

notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'input' , editor = 'textarea'
xPathEdit

Sofern aus der xPath-Syntax der Wert nicht ermittelt werden kann, erlaubt das xPath-Attribut die korrekte Angabe des xPath

notwendig: nein
ifNotSelectable

Sofern ein Wert über das select-Attribut nicht auswählbar ist, aber im angesprochen Knoten angegeben ist, wird dieser Wert der Selectbox hinzugefügt (bei Wert: add) oder gelöscht (bei Wert: remove).
Ab CMS-Version 012.003.110.000 ist als Wert "remove" verfügbar.

mögliche Werte: add|remove
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'select'
delete

Ermöglicht das Löschen eines Wertes (z.B. Datumsangabe, Bildbereich).
Ab CMS-Version 011.002.129.000 kann das Attribut auch für editor = 'input' eingesetzt werden.

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'date' , editor = 'pictureArea' , editor = 'input'
hideDelete

Ermöglicht das Ein-/Ausblenden des Löschen-Buttons zu Dateipfaden. (ab Version 008.000.325.000 verfügbar)

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
Standardwert: 0
nutzbar bei: editor = 'file'
hideAdd

Ermöglicht das Ein-/Ausblenden des Hinzufügen-Buttons (+) zu Dateipfaden. (ab Version 010.002.047.000 verfügbar)

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
Standardwert: 0
nutzbar bei: editor = 'file'
hideSelect

Ermöglicht das Ein-/Ausblenden des Dateiauswahl-Buttons zu Dateipfaden. (ab Version 010.002.047.000 verfügbar)

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
Standardwert: 0
nutzbar bei: editor = 'file'
hideSuggest

Ermöglicht das Aktivieren/Deaktivierung der Suggest-Funktion zu Dateipfaden. (ab Version 010.002.047.000 verfügbar)

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
Standardwert: 0
nutzbar bei: editor = 'file'
group

Ermöglicht die Angabe einer Weblication Gruppe, um über den editor="user" nur Benutzer aus bestimmten Gruppen zur Auswahl anzubieten. (ab Version 009.003.105.000 verfügbar)

mögliche Werte: [Name der Weblication Gruppe]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'user'
cssClass

Definiert die CSS-Klasse, um über den editor="selectCssClassVariant" die gewünschte CSS-Only Klasse zur Auswahl anzubieten. (ab CMS-Version 9 nutzbar).
z.B. cssClass="listDefault" oder cssClass="listBannerSlider"

mögliche Werte: [Name der CSS Klasse für CSS-Only Auswahl]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'selectCssClassVariant'
fragmentsInitOnChange

Definiert die Fragment-IDs, deren Werte bei Wechsel einer CSS-Only Layoutvariante zu löschen sind. (ab CMS-Version 10 Nutzbar).
z.B. fragmentsInitOnChange="layoutCols,layoutBorder,layoutDate,layoutTitle,layoutDescription,layoutThumbnail,layoutLink"

mögliche Werte: [zu löschende Fragmente bei Auswahl (kommagetrennt)]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'selectCssClassVariant'
optimizer

Definiert für ein Eingabefeld (input oder textarea) eine SEO-Optimierungsfunktion, welche für den Titel (title) und die Beschreibung (description) einer Seite eingesetzt werden kann. Optimiert auf Suchdienste wie z.B. von Google™ erfolgt bereits während der Eingabe von Text ein Hinweis, wenn die Anzahl an Zeichen (bzw. Länge des Textes) ggf. für die Suchergebnisseite nicht mehr optimal ist.
(ab Version 009.006.085.000 bei CMS 10.x Lizenz verfügbar)

mögliche Werte: [seoTitleDefault|seoDescriptionDefault]
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'input', editor = 'textarea'
active

Definiert, ob das Pflegetag aktiv oder deaktiv ist.
(ab Version 011.001.169.000)

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
markShys

Definiert, ob bedingte Zeilenumbrüche (softhyphen (shy)) im WYSIWYG-Feld als Markierung dargestellt werden (Dreieck-Symbol)
(ab Version 011.002.050.000)

mögliche Werte: 0|1
notwendig: nein
nutzbar bei: editor = 'wysiwyg'

Textfelder

Pflege eines einzeiligen Textes

<!-- web:text:start editor="input"--><xsl:value-of select="//wd:extension/wd:meta/wd:title/text()"/><!-- web:text:stop -->

Pflege eines einzeiligen Textes als Pflichtfeld

<!-- web:text:start validator="required" errorMessage="Bitte geben Sie einen Titel ein!" editor="input"--><xsl:value-of select="//wd:extension/wd:meta/wd:title/text()"/><!-- web:text:stop -->

Pflege eines einzeiligen Textes mit regExp Validator (regulärer Ausdruck)

<!-- web:text:start editor="input" validator="/^(https?:\/\/.*|)$/" errorMessage="Das Feld muss leer sein oder einen http(s)-Link enthalten!" --><xsl:value-of select="wd:fragment[@id = 'link']" /><!-- web:text:stop -->

Pflege eines einzeiligen Textes mit regExp Validator (regulärer Ausdruck)

<!--web:text:start editor="input" validator="/^(|\d+)$/" errorMessage="Das Feld muss entweder leer sein oder eine Zahl beinhalten!"--><xsl:value-of select="wd:fragment[@id = 'number']"/><!--web:text:stop-->

Pflege eines mehrzeiligen Textes

<!-- web:text:start editor="textarea"--><xsl:value-of select="//wd:extension/wd:meta/wd:description/text()"/><!-- web:text:stop -->

Pflege eines formatierbaren Fließtextes

<!--web:text:start editor="wysiwyg" --><xsl:value-of disable-output-escaping="yes" select="wd:fragment[@id = 'text']"/><!--web:text:stop-->

Pflege eines formatierbaren Fließtextes mit Filter beim Einfügen

<!-- alle Tags beim Einfügen in das Textfeld löschen, bis auf die in Klammer angegebenen -->
<!--web:text:start editor="wysiwyg" pasteFilter="deleteTagsExcept(h\d|ul|ol|li|p|u|em|i|img|a|strong|b)" --><xsl:value-of disable-output-escaping="yes" select="wd:fragment[@id = 'text']"/><!--web:text:stop-->

Pflege eines Textbereiches zur HTML-Quellcode-Eingabe

<!-- Textfeld zur direkten Eingabe von HTML-Quellcode: -->
<!--web:text:start editor="textarea" inputStyle="height:300px"--><wsl:unescapeCDATA><xsl:copy-of select="wd:fragment[@id = 'code']/text()|wd:fragment[@id = 'code']/*"/></wsl:unescapeCDATA><!--web:text:stop-->
<!-- und formatierter Ausgabe in der Webseite: -->
<wsl:unescapeCDATA><xsl:copy-of select="wd:fragment[@id = 'code']/text()|wd:fragment[@id = 'code']/*"/></wsl:unescapeCDATA>

Pflege eines Textbereiches zur Script Quellcode-Eingabe

<!-- Textfeld zur direkten Eingabe von PHP- bzw. Java-Script Quellcode: -->
<!--web:text:start editor="sourceCode" inputStyle="height:300px"--><wsl:unescapeCDATA><xsl:copy-of select="wd:fragment[@id = 'code']/text()|wd:fragment[@id = 'code']/*"/></wsl:unescapeCDATA><!--web:text:stop-->
<!-- und Ausgabe in der Webseite (Javascript): -->
<script type="text/javascript">
<wsl:unescapeCDATA><xsl:copy-of select="wd:fragment[@id = 'code']/text()|wd:fragment[@id = 'code']/*"/></wsl:unescapeCDATA>
</script>
<!-- und Ausgabe in der Webseite (PHP): -->
<wsl:unescapeCDATA><xsl:copy-of select="wd:fragment[@id = 'code']/text()|wd:fragment[@id = 'code']/*"/></wsl:unescapeCDATA>

Auswahlfelder

Pflege eines Wertes über im Pflege-Tag definierte Werte

<!--web:text:start editor="select" values="_self|_blank" texts="Im gleichen Fenster öffnen|In neuem Fenster öffnen" --><xsl:value-of select="wd:fragment[@id = 'target']/text()"/><!--web:text:stop-->

Pflege eines Wertes über durch ein Skript definierte Werte

<!-- web:text:start editor="select" script="/weblication/grid5/snippets/wGetListTemplates.php?pathProject=/demoCore" inputStyle=""--><xsl:value-of select="wd:fragment[@id='listtemplate']/text()"/><!-- web:text:stop -->

Pflege von Kategorien

<!--web:text:start editor="categories" pathCategories="/demoCore/wGlobal/content/categories/standard.wCategories.php" multiple="1" size="5"--><xsl:value-of select="wd:fragment[@id='categories']/text()"/><!--web:text:stop-->

Bitte beachten Sie hierbei, den Unterschied zum Pflege-Tag web:categories:start. Bei web:text:start editor="categories" werden die Kategorien über | getrennt als Text geschrieben, während bei web:categories XML-basierte Kategorien gepflegt werden. Die Pflege von XML-basierten Kategorien ist in vielen Fällen vorzuziehen, da diese per XSLT einfacher weiterverarbeitet werden können.

Datumswerte

Pflege eines ISO-Datum mit Tageszeit

<!-- format="iso" stellt daselbe wie format="isoDateTime" dar -->
<!-- web:text:start editor="date" format="isoDateTime" display="calendarTime"--><xsl:value-of select="wd:data[@id='date']/text()"/><!-- web:text:stop -->

Pflege eines ISO-Datum ohne Tageszeit

<!-- web:text:start editor="date" format="isoDate"--><xsl:value-of select="wd:data[@id='date']/text()"/><!-- web:text:stop -->

Pflege eines UNIX-Zeitstempels mit Tageszeit

<!-- web:text:start editor="date" format="timestamp" display="calendarTime"--><xsl:value-of select="wd:data[@id='date']/text()"/><!-- web:text:stop -->

Pflege eines UNIX-Zeitstempels ohne Tageszeit

<!-- web:text:start editor="date" format="timestampDate"--><xsl:value-of select="wd:data[@id='date']/text()"/><!-- web:text:stop -->

Pflege eines UNIX-Zeitstempels mit eigener Validierung

<!-- web:text:start editor="date" validator="checkDate()" format="timestampDate"--><xsl:value-of select="wd:data[@id='date']/text()"/><!-- web:text:stop -->
<!--
Validierung innerhalb eines JavaScript-Bereiches, um Klasse des Display-Feldes zu verändern, z.B.:
  ...
  function checkDate($obje){
    ...
    jQuery('#wDisplay_' + $obje.id).toggleClass("wErrorInput wEditorText");
    ...
  ...
-->

Dateipfade

Pflege eines Dateipfades

<!-- web:text:start editor="file" --><xsl:value-of select="wd:fragment[@id = 'path']"/><!-- web:text:stop -->

Pflege mehrerer Dateipfade

<!-- web:text:start editor="file" multiple="1" --><xsl:value-of select="wd:fragment[@id = 'pathes']"/><!-- web:text:stop -->

Verzeichnispfade

Pflege eines Verzeichnispfades

<!-- web:text:start editor="dir" --><xsl:value-of select="wd:fragment[@id = 'dir']"/><!-- web:text:stop -->

Pflege mehrerer Verzeichnispfade

<!-- web:text:start editor="dir" multiple="1" --><xsl:value-of select="wd:fragment[@id = 'dirs']"/><!-- web:text:stop -->

Navigationszuordnung

Pflege der zugeordneten Navigations-ID

<!--web:text:start editor="navid" pathNavigation="/de/wGlobal/content/navigations/standard.wNavigation.php|/de/wGlobal/content/navigations/meta.wNavigation.php"--><xsl:value-of select="/wd:document/wd:extension/wd:meta/wd:navpoint/@id"/><!--web:text:stop-->

Pflege des zugeordneten Navigationspfades

<!--web:text:start editor="navpath" pathNavigation="<xsl:value-of select="/de/wGlobal/content/navigations/standard.wNavigation.php"--><xsl:value-of select="/wd:document/wd:extension/wd:meta/wd:navpoint/@path"/><!--web:text:stop-->

<!-- ab Version 005.032.004.002 können auch mehrere Navigationen angegeben werden -->
<!--web:text:start editor="navpath" pathNavigation="/de/wGlobal/content/navigations/standard.wNavigation.php|<xsl:value-of select="/de/wGlobal/content/navigations/right.wNavigation.php"--><xsl:value-of select="/wd:document/wd:extension/wd:meta/wd:navpoint/@path"/><!--web:text:stop-->

Bei der Pflege des aktiven Navigationspunktes gibt es zur Auswahl der eingelesenen Navigationspunkte folgende weiteren Auswahlmöglichkeiten:

  • Leere Auswahl
    Wenn nichts ausgewählt ist, bedeutet dies, dass keine spezielle ID zugeordnet ist und somit der erste Treffer in der Navigation als Zustand angezeigt wird.
    verlinkt ist. Ansonsten wirken die normalen Regeln.

  • Kein Navigationspunkt ausgewählt
    Es wird keine ID zugeordnet und auch nicht in der Navigation gesucht.

Farbauswahl

Farbauswahl zur Pflege ermöglichen

<!-- ab Version 008.000.053.000 -->
<!-- web:text:start editor="color" allowTransparency="1"--><xsl:value-of select="/wd:document/wd:extension/wd:object/wd:data[@id = 'color']/text()"/><!-- web:text:stop -->

CSS-Only Auswahl

Pflegetag für Variante innerhalb des Objektes

<div class="wEditorExtensionLabel wEditorElementValue"><!-- web:text:start editor="selectCssClassVariant" valueDefault="0" onchange="wEditor.saveDraftAndReload();" pathCss="<xsl:value-of select="$wCSSPath"/>" cssClass="objectSlide" validator="" inputStyle="width:auto" --><xsl:value-of select="/wd:document/wd:extension/wd:object/wd:data[@id = 'objectLayout']/text()"/><!-- web:text:stop --></div>

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG