wSearch::searchArrayDataComplete

Führt eine Suchanfrage durch und gibt eine Array zurück, das alle von der Suche ermittelten Informationen enthält

Funktionsaufruf

Array searchArrayDataComplete(Array $parameters)

Parameter

parameters

term
Suchbegriff
termAnd
Suchbegriff And verknüpft
termOr
Suchbegriff Or verknüpft
termExact
genau diesen Suchbegriff
termExcluded
ausgeschlossene Suchbegriffe
pageId
aktuelle Seitenzahl für die Blätternfunktion
checkPersonalization [|off]
Falls die Personalisierung nicht berücksichtigt werden soll
filterUrl
Filterung nach einem Pfad
numberResultsPage
Anzahl der Treffer die pro Seite angezeigt werden sollen
numberResults
Anzahl der Treffer die insgesamt angezeigt werden sollen

Hinweis
Beim Einsatz von Framework-Funktionen in eigenen Skripten beachten Sie bitte den Artikel "So verwenden Sie das PHP-Framework in eigenen Scripten".
Wenn Sie eine Funktion innerhalb einer Weblication® Seite z.B. über das PHP-Quelltext Element oder in einem XSL-Template über wsl:php einbinden, muss das Framework über die grid.php nicht mehr referenziert werden. Sofern nachfolgend PHP-Beispiele aufgeführt sind, ist dies entsprechend zu beachten.

Beispiel

Ausgabe eines Suchergebnisses für den Suchbegriff "test" als Array mit allen Informationen

Quelltext

<?php

$pathSearch 
"/de/weblication/project/searchs/default.wSearchBot.php";

//Objekt erstellen
$wSearch = new wSearch($pathSearch);
$options = array();
$options['term'] = 'test';

print_r($wSearch->searchArrayDataComplete($options));

?>
 

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG