Dateien und Verzeichnisse in Kleinschreibweise erzwingen

Nutzbar ab: Version 008.000.023.000

25. Okt 2016

Beim Erstellen und Umbenennen von Dateinamen und Verzeichnisnamen können Sie den Dateiexplorer so einstellen, dass die Eingaben in Kleinschreibweise umgewandelt werden.

Ab Weblication® CMS Version 008.000.022.000 haben Sie die Möglichkeit, beim Erstellen von Dateien und Verzeichnissen die Namen in Kleinschreibweise umzuwandeln.

Durch folgende manuelle Konfigurationseinstellung können Sie für den Dateiexplorer global einstellen, dass beim Erstellen neuer Dateien und Verzeichnisse die Eingabe des Dateinamens bzw. Verzeichnisnamens in Kleinbuchstaben umgewandelt wird. 
Setzen Sie hierzu den Wert des toLowerCase-Attributes innerhalb des createDocument-Tags bzw.  createDirectory-Tags (zu fileExplorer) auf den Wert "1".

Sofern das Tag in der default.wConf.php noch nicht vorhanden sein sollte, setzen Sie dies XML-Konform.
Speichern Sie die Konfigurationsdatei UTF-8 kodiert ab.

Beispiel: Auszug aus der /weblication/grid5/conf/default.wConf.php zur Umwandlung in Kleinschreibweise

<wConf version="8.0">
  ...
  <fileExplorer>
    <createDocument toLowerCase="1"/>
    <createDirectory toLowerCase="1"/>
  </fileExplorer>
  ...
</wConf>

Ab Weblication® CMS Version 008.000.023.000 haben Sie die Möglichkeit, beim Umbenennen von Dateien und Verzeichnissen die Namen in Kleinschreibweise umzuwandeln.

Durch folgende manuelle Konfigurationseinstellung können Sie für den Dateiexplorer global einstellen, dass beim Umbenennen von Dateien und Verzeichnissen die Eingabe des Dateinamens bzw. Verzeichnisnamens in Kleinbuchstaben umgewandelt wird. 

Setzen Sie hierzu den Wert des toLowerCase-Attributes innerhalb des renameFile-Tags bzw.  renameDirectory-Tags (zu fileExplorer) auf den Wert "1".

Sofern das Tag in der default.wConf.php noch nicht vorhanden sein sollte, setzen Sie dies XML-Konform.
Speichern Sie die Konfigurationsdatei UTF-8 kodiert ab.

Beispiel: Auszug aus der /weblication/grid5/conf/default.wConf.php zur Umwandlung in Kleinschreibweise

<wConf version="8.0">
  ...
  <fileExplorer>
    <renameFile toLowerCase="1"/>
    <renameDirectory toLowerCase="1"/>
  </fileExplorer>
  ...
</wConf>

Ab Weblication® CMS Version 010.003.144.000 haben Sie die Möglichkeit, beim Hochladen von Dateien den Dateinamen in Kleinschreibweise umzuwandeln.

Durch folgende manuelle Konfigurationseinstellung können Sie für die Hochlaoen-Maske global einstellen, dass beim Hochladen von Dateien der Dateiname in Kleinbuchstaben umgewandelt wird. 

Setzen Sie hierzu den Wert des toLowerCase-Attributes innerhalb des upload-Tags auf den Wert "1".

Sofern das Tag in der default.wConf.php noch nicht vorhanden sein sollte, setzen Sie dies XML-Konform.
Speichern Sie die Konfigurationsdatei UTF-8 kodiert ab.

Beispiel: Auszug aus der /weblication/grid5/conf/default.wConf.php zur Umwandlung in Kleinschreibweise

<wConf version="10">
  ...
  <upload>
    <rename toLowerCase="1"/>
  </upload>
  ...
</wConf>

Ähnliche Seiten

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG