Eigene Snippets für Verzeichnisereignisse verwenden

Nutzbar ab: Version 005.048.046.000

05. Apr 2017

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie die globalen PHP-Snippets für die Verwendung im Projekt überschreiben, um eigene Aktionen zur Auswahl anzubieten.

Über die Verzeichniseinstellungen werden im Register 'Ereignisse' bereits standardmässig diverse Snippets (Codeschnipsel) für Aktionen angeboten (z.B. Ereignis protokollieren, Suchindex aktualisieren, etc.).

Sie können durch Ablegen einer entsprechenden Datei für Ihr Projekt auch eigene Snippets anbieten, die dann an Stelle der Standard-Snippets angeboten werden. Diese legen Sie innerhalb des entsprechenden Projektes wie folgt ab:

/Ihr-Projekt/weblication/snippets/lib/standard.wLibrary.php

(z.B.: /de/weblication/snippets/lib/standard.wLibrary.php)

Die globalen PHP-Snippets werden somit für die Verwendung im Projekt überschrieben.
Der Inhalt der Datei mit entsprechender Syntax können Sie der Software entnehmen, wozu Sie die Datei /weblication/grid5/snippets/lib/standard.wLibrary.php als Vorlage verwenden können.

Ab CMS-Version 011.005.074.000 werden auch Snippets berücksichtigt, die im globalen Projekt hinterlegt sind, also z.B.: /wGlobalProject/weblication/snippets/lib/standard.wLibrary.php .

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG