wNavigation::createNavigationHTML

Generiert eine Navigation

Funktionsaufruf

String createNavigationHTML(String data, String template, String mode, String navId, Array options = array())

Parameter

data

Pfad der Navigationsdatei

template

Pfad zum Navigationstemplate

mode

Modus der Navigationsdarstellung

tree
Nur erste Ebene, sowie ausgewählte Navigationspunkte und deren direkte Unterpunkte werden zur Darstellung geliefert.
sitemap
Alle Navigationspunkte werden geöffnet zur Darstellung geliefert.
treeAll
Alle Navigationspunkte werden zur Darstellung geliefert, jedoch wie bei tree geöffnet.
breadcrumb
Nur die Vorfahren sowie der aktuelle Punkt wird zur Darstellung geliefert.

navId

Navigations-ID des aktuellen Navigationspunkt

options

Zusätzliche Einstellungen

deep
Gibt an, wie viele Level berücksichtigt werden sollen
root
Falls eine Navigation-ID angegeben ist, werden nur die Unterpunkte des angegebenen Navigationspunktes als Navigation berücksichtigt
keepRoot
Falls das Wurzelelement, welches über das Attribut root angegeben wurde, neben dessen Unterpunkten auch erhalten bleiben soll
rootOnly
Falls das Wurzelelement, welches über das Attribut root angegeben wurde, nicht existiert, wird ein leerer Baum zurückgegeben
checkOnline [|off]
Verhindert, das der Online-Status geprüft wird
checkPersonalization [|off]
Verhindert, das die Personalisierung geprüft wird
filterEmptyTag
Legt fest, ob die Navigation angezeigt wird, falls nur ein leeres Wurzelelement generiert wurde
expires
Gültigkeit in Sekunden, bevor die Navigation neu generiert wird
expiresUser
Gültigkeit in Sekunden, bevor die Navigation neu generiert wird, falls der Benutzer eingeloggt ist
navidExpires
Navigations-ID, die als Basis für den Cache genutzt wird. Falls nichts definiert ist, wird immer die Standard Navigations-ID genutzt. Ändert sich die Navigation z.B. nicht abhängig vom ausgewählten Navigationspunkt, kann ein konstanter Wert angegeben werden.
subdirCache
Unterverzeichnis innerhalb des Cache-Verzeichnisses, in das die über expires bzw. expiresUser generierten Cache-Dateien gespeichert werden
removeIndexPhp
Entfernt index.php aus den Navigationspfaden
navidPre
Wird die Navigation mehrfach eingebunden, kann sie z.B. über '2_' ergänzt werden, um ID-Konflikte zu vermeiden.
project
Projektpfad für den Cache, falls die Funktion über ein Skript statt innerhalb eines Inhaltsprojektes aufgerufen wird.

Beispiel

Quelltext

<?php

//Generiert eine Navigation mit dem Modus tree
  
$navigationStr wNavigation::createNavigationHTML("/dev/wGlobal/content/navigations/standard.wNavigation.php""/devGlobal/wGlobal/layout/templates/navigations/sitemap.wNavigation.php""tree"$_REQUEST['navid']);

  print 
$navigationStr;

?>

Ergebnis

 

Ähnliche Seiten

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG