wDB::getPDOObject

Liefert das PDO-Objekt der aktuellen Verbindung, um damit weitere Funktionen ausführen zu können

Funktionsaufruf

PDOObject getPDOObject()

Parameter

Diese Funktion benötigt keine Parameter.

Hinweis
Beim Einsatz von Framework-Funktionen in eigenen Skripten beachten Sie bitte den Artikel "So verwenden Sie das PHP-Framework in eigenen Scripten".
Wenn Sie eine Funktion innerhalb einer Weblication® Seite z.B. über das PHP-Quelltext Element oder in einem XSL-Template über wsl:php einbinden, muss das Framework über die grid.php nicht mehr referenziert werden. Sofern nachfolgend PHP-Beispiele aufgeführt sind, ist dies entsprechend zu beachten.

Beispiel

Führt einen Befehl direkt über das PDO-Objekt durch

Quelltext

<?php

$db 
= new wDB('statistics');
$pdoObject $db->getPDOObject();

$pdoObject->exec("INSERT INTO logs (time, ip, url) VALUES ('".date('Y-m-d H:i:s')."', '".$_SERVER['REMOTE_ADDR']."', '".wRequest::getUrlRel()."')"); 

?>

Beispiel

Führt eine Abfrage direkt über das PDO-Objekt durch

Quelltext

<?php

$db 
= new wDB('statistics');
$pdoObject $db->getPDOObject();

foreach(
$pdoObject->query('SELECT * FROM `logs` LIMIT 3') as $recordset){      
  print 
$recordset['time'].':'.$recordset['url'].'<br />';
}

?>
 

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG