Linkprüfung: Ausnahmen definieren

16. Mär 2017

Zur Linkprüfung können Sie Ausnahmen festlegen, damit bestimmte Pfade bzw. Querystrings bei der Prüfung nicht berücksichtigt werden.

Weblication® CMS bietet mit der Linkprüfung ein Werkzeug an, um fehlerhafte Links zu erkennen. Die Funktion der Linkprüfung greift auch beim Speichern im Editor.

Wollen Sie bestimmte Pfade bzw. Querystrings nicht von der Linkprüfung erfasst haben, gibt es hierzu folgende Möglichkeiten.

1) Werkzeug Linkprüfung: Zeichen aus der URL entfernen

Durch folgende manuelle Konfigurationseinstellung können Sie optional einstellen, dass bestimmte Zeichen bei der Linkprüfung nicht berücksichtigt werden.

Setzen Sie hierzu den Wert des value-Attributes innerhalb des Tags urlShrink (zu linkchecker) mit den entsprechenden Zeichen (durch Pipe | getrennt).

Sofern das Tag in der default.wConf.php noch nicht vorhanden sein sollte, setzen Sie dies XML-Konform.
Speichern Sie die Konfigurationsdatei UTF-8 kodiert ab.
(verfügbar ab CMS-Version 005.059.045.000)

Beispiel: Auszug aus der /weblication/grid5/conf/default.wConf.php zum Linkchecker

<wConf version="11">
  ...
  <linkchecker>
    <urlShrink value="(navid|WSESSIONID|viewmode)=\w+" />
  </linkchecker>
  ...
</wConf>

2) Linkprüfung im Editor: Pfade ausschliessen

Beim Speichern von Seiten aus der Seitenbearbeitung erfolgt in der BASE standardmässig eine Linkprüfung über den Editor. Auf fehlerhafte Pfade wird mit einer Meldung hingewiesen ("Das Dokument enthält fehlerhafte Links").

Durch folgende manuelle Konfigurationseinstellung können Sie optional einstellen, dass bestimmte Pfade bei der Linkprüfung im Editor nicht berücksichtigt werden.

Setzen Sie hierzu den Wert des regExpNotToCheck-Attributes innerhalb des Tags checkLinks (zu editor) mit einem entsprechendem regulären Ausdruck, welcher diese Pfade erfasst.

Sofern das Tag in der default.wConf.php noch nicht vorhanden sein sollte, setzen Sie dies XML-Konform.
Speichern Sie die Konfigurationsdatei UTF-8 kodiert ab.

Ermöglicht bei aktivierter Linkprüfung beim Speichern, daß hierfür Ausnahmen definiert werden können (mit regulären Ausdrücken).
(verfügbar ab CMS-Version 009.006.019.000)

Beispiel: Auszug aus der /weblication/grid5/conf/default.wConf.php zum Editor bei Linkprüfung

<wConf version="11">
  ...
  <editor>
    <checkLinks onSave="1" regExpNotToCheck=""/>
  </editor>
  ...
</wConf>

// Beispiele:
// Interne Links ausschliessen: regExpNotToCheck="^(customportal\:)"
// Bestimmte Pfade ausschliessen: regExpNotToCheck="(\/gibtesnicht\/|\/notexist\/)"

Ähnliche Seiten

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG