Weblication Newsletter mit PHP erweitern

04. Aug 2014

Personalisieren Sie Ihren Newsletter, um z.B. eine geschlechtsabhängige Anrede zu ermöglichen.

Über  Newsletter-Platzhalter im Template  oder auch über einen Bedingten Container als Strukturelement, können Inhalte für bestimmte Benutzer personalisiert verschickt werden. Diese Platzhalter und Bedingungen reichen in vielen Fällen aus, um den Newsletter für den jeweiligen Empfänger optimal zu versenden. Ob nun eine spezielle Ansprache oder eine Zusatzinformation für besondere Zielgruppen, über bedingte Platzhalter sind die Newsletter-Inhalte leicht zu individualisieren.

Newsletter über PHP anpassen

Nachdem die Platzhalter ersetzt wurden, kann die E-Mail vor dem Versand noch über ein Ereignis beliebig angepasst werden. Dazu stehen zwei Projekt-Ereignisse zur Verfügung, über die Sie Zugriff auf die zu versendende E-Mail haben. Über das Ereignis  onAfterAddPersonalizationDataNewsletterText.wEvent.php  können Sie die Textversion und über  onAfterAddPersonalizationDataNewsletterHTML.wEvent.php  die HTML-Version des Newsletters über eigene PHP-Skripten personalisieren.

Beispielhafte Personalisierung der Textversion über PHP

$mailStr wReadWrite::readFile($eventData['pathMailstrText']);

if(
$eventData['receiver.gender'] == 'female'){
  
$mailStr "*** Top Angebot! ***\n".$mailStr;
}
else{
  
$mailStr "### Top Angebot! ###\n".$mailStr;
}

wReadWrite::writeFile($eventData['pathMailstrText'], $mailStr);

Beispielhafte Personalisierung der HTML-Version über PHP

$mailStr wReadWrite::readFile($eventData['pathMailstrHTML']);

if(
$eventData['receiver.gender'] == 'female'){
  
$mailStr preg_replace('/(<body[^>]*>)/''$1<h1 style="color:#FF99CC">Top Angebot!</h1>'$mailStr);
}
else{
  
$mailStr preg_replace('/(<body[^>]*>)/''$1<h1 style="color#000099">Top Angebot</h1>'$mailStr);
}

wReadWrite::writeFile($eventData['pathMailstrHTML'], $mailStr);

Ähnliche Seiten

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG