wZIP::zip

Packt ein Verzeichnis als ZIP-Archiv

Funktionsaufruf

String zip(String dirToZip, String pathArchive, String root)

Parameter

dirToZip

Zu archivierendes Verzeichnis

pathArchive

Pfad des zu erstellenden ZIP-Archives

root

Wurzelverzeichis des zu archivierenden Verzeichnisses (z.B. DOCUMENT_ROOT)

options

excluded [String|Array]
Auszuschließende Pfade

Hinweis
Beim Einsatz von Framework-Funktionen in eigenen Skripten beachten Sie bitte den Artikel "So verwenden Sie das PHP-Framework in eigenen Scripten".
Wenn Sie eine Funktion innerhalb einer Weblication® Seite z.B. über das PHP-Quelltext Element oder in einem XSL-Template über wsl:php einbinden, muss das Framework über die grid.php nicht mehr referenziert werden. Sofern nachfolgend PHP-Beispiele aufgeführt sind, ist dies entsprechend zu beachten.

Beispiel 1: Packt das angegebene Verzeichnis als ZIP-Archiv

  $dirToZip   =  "/IhrProjekt/impressum";
  
$pathArchive "/backup/archiv.zip";
  
$rootArchive $_SERVER["DOCUMENT_ROOT"];
  
wZIP::zip($dirToZip$pathArchive$rootArchive);

Beispiel 2: Packt das angegebene Verzeichnis (ausgenommen diverse Verzeichnisse) als ZIP-Archiv

$dirToZip    '/wDeutsch/aktuelles/meldungen';
$pathArchive '/wDeutsch/aktuelles/meldungen.zip';
$root        '/wDeutsch/aktuelles/meldungen';

// Ausschliessen von Verzeichnissen ab CMS-Version 017.002.005.000 möglich
$excluded    = array('*/weblication''private');

print 
wZip::zip($dirToZip$pathArchive$root, array('excluded' => $excluded));