wEnv::isMobileUserAgent

Ermittelt, ob der Besucher ein mobiles Endgerät nutzt (z.B. Blackberry|Android|iPod|Windows CE|Phone|Palm|Opera Mini|Nokia)

Funktionsaufruf

String isMobileUserAgent(String matches)

Parameter

matches

Schablone durch | getrennt (z.B. iPhone|iPod|Android). Falls nichts angegeben wird, werden immer möglichst viele Browser abgeprüft.

Hinweis
Beim Einsatz von Framework-Funktionen in eigenen Skripten beachten Sie bitte den Artikel "So verwenden Sie das PHP-Framework in eigenen Scripten".
Wenn Sie eine Funktion innerhalb einer Weblication® Seite z.B. über das PHP-Quelltext Element oder in einem XSL-Template über wsl:php einbinden, muss das Framework über die grid.php nicht mehr referenziert werden. Sofern nachfolgend PHP-Beispiele aufgeführt sind, ist dies entsprechend zu beachten.

Beispiel: Zeigt den rechten Bereich nur an, wenn kein mobiles Endgerät (hier: iPhone) genutzt wird

...
  <xsl:if test="not(php:functionString('wEnv::isMobileUserAgent', 'iPhone'))">       
          <div id="blockRight">
            <div id="blockRightInner">
                             
              <!-- Die in der Navigation definierten Inhalte des rechten Bereichs --> 
              <xsl:call-template name="content2Include" wd:pathTemplate="misc/includes.global.php#content2Include"/>                 
              
              <!-- Inhaltsgruppe 2 (content2) des Objektes (der Seite)-->              
              <div id="blockRightContent">        
                <xsl:call-template name="content2" wd:pathTemplate="misc/includes.global.php#content2"/>  
              </div>
            </div>
          </div>
  </xsl:if>
...
 

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG