wCron::execute

Führt ein Cron-Skript aus
(verfügbar ab CMS-Version 016.003.169.000)

Funktionsaufruf

String execute($cronId, $forceExecute)

Parameter

cronId

ID des Cron-Skripts

forceExecute

[|true] Falls das Cron-Skript unabhängig von den Einstellungen auf jeden Fall ausgeführt werden soll

Hinweis
Beim Einsatz von Framework-Funktionen in eigenen Skripten beachten Sie bitte den Artikel "So verwenden Sie das PHP-Framework in eigenen Scripten".
Wenn Sie eine Funktion innerhalb einer Weblication® Seite z.B. über das PHP-Quelltext Element oder in einem XSL-Template über wsl:php einbinden, muss das Framework über die grid.php nicht mehr referenziert werden. Sofern nachfolgend PHP-Beispiele aufgeführt sind, ist dies entsprechend zu beachten.

Beispiel

Beispiel: Führt das Cron-Skript aus

Quelltext

<?php

$cronID       
'01234567abc';
$forceExecute false;

wCron::execute($cronID$forceExecute);

?>

Tipp
Um das Cron-Skript asynchron aufzurufen, nutzen Sie diese Framework-Funktion in einer PHP-Datei und rufen diese über wNet::getUrlAsync() auf.