Den neuen Inline-Editor in bestehenden Projekten nutzen

07. Okt 2010

Dieses Tutorial zeigt Ihnen, wie Sie Redakteuren den neuen Inline-Editor in bestehenden Projekten zur Verfügung stellen können.

Redakteure können ab der Version 005.056.050.000 den neuen Inline-Editor auch bei bestehenden Projekten nutzen. Dazu müssen Sie lediglich geringe Anpassungen im Template vornehmen. Diese Anleitung zeigt Ihnen, wie es geht.

Der Inline-Editor für Redakteure

Inline-Editor im CMS für Redakteure

Der Inline-Editor unterscheidet sich für den Redakteur darin, dass er sich beim Bearbeiten einer Seite weiterhin in der Webseitenansicht befindet und sich kein Editor-Fenster öffnet. Das Browse & Edit Panel verschwindet und stattdessen wird ein Editor Panel eingeblendet, welches alle notwendigen Funktionen des Editor bereitstellt. Sobald der Redakteur in ein WYSIWYG-Feld klickt, erscheint die Bearbeitungsleiste, verlässt er das Feld, verschwindet diese wieder.

Der Bearbeitungsmodus unterscheidet sich somit nur marginal von der Webseiten-Darstellung und bietet dem Redakteur dennoch alle gewohnten Bearbeitungsmöglichkeiten.

Der Administrator arbeitet weiterhin grundsätzlich mit dem Standardeditor, der sich in einem neuen Fenster öffnet, um dadurch alle Funktionen optimal nutzen zu können.

So aktivieren Sie den Inline-Editor

Schritt 1: Editor-Panel im Bearbeitungsmodus ergänzen

Gehen Sie in das Template /wGlobalProject/wGlobal/layout/templates/misc/includes.global.php (dies erreichen Sie links über das Panel indem Sie auf "Templates, Includes globale Funktionen" klicken) und ergänzen dieses wie folgt durch das Editor-Panel, dass nur dem Redakteur innerhalb der Bearbeitung angezeigt wird.

Vor der Anpassung

<xsl:template name="weblicationPanel">

Nach der Anpassung

<xsl:template name="weblicationPanel">

  <xsl:if test="$wIsInEditor and $wUsertype = 'standard'">
    <div id="bePanel">
      <wsl:editorPanel align="left"></wsl:editorPanel>
    </div>
  </xsl:if> 

Schritt 2: Beabarbeitungsmodus definieren

Klicken Sie links im Panel auf "Grundeinstellungen / Layout", wechseln Sie dort auf Quelltext und ergänzen Sie dort den Folgenden Eintrag. Falls dieser schon vorhanden ist, passen Sie ihn bitte an.

<variable key="editor_target" description="Eingebetteten Editor als Redakteur nutzen" type="select" values="inline|" text="Ja|Nein">inline</variable>