So verhindern Sie das automatische Ergänzen von Textbausteinen

26. Jan 2010

Dieser Artikel beschreibt, welche Einstellung Sie setzen müssen, dass nicht vorhandene Texte automatisch bei Aufruf in der globalen Textdatei ergänzt werden.

In Weblication® können Sie Texte global ablegen und über eine Framework-Funktion in der Seite einlesen (siehe weiterführende Links). Sofern Textbausteine in der globalen Textdatei noch nicht vorhanden sind, werden diese automatisiert beim Aufruf eingetragen. Als Text wird dann der Name des Textbausteins (z.B. goto_homepage) eingetragen. Dies kann in Nachhinein noch durch den gewünschten Text (z.B. Startseite) manuell geändert werden.

Sofern Sie dieses automatisierte Ergänzen nicht wünschen, können Sie dies einfach global (z.B. über die pre.php bzw. im Editor über die preEditor.php) abschalten:

Beispiel: Auszug aus der pre.php eines Projektes

<?php

  
// ...
  //Verhindert, dass Texte, die nicht verfügbar sind, automatisch in der Textdatei ergänzt werden
  
wTexts::$addIfNotExists false;

?>

Ähnliche Seiten

    Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG