Das müssen Sie bei der Lizenzierung von IDN-Domains beachten

22. Nov 2010

Dieser Artikel beschreibt, was Sie bei der Lizenzierung von sogenannten IDN-Domains beachten müssen.

Bei IDN-Domains (Internationalized Domain Name) handelt es sich um Domains, die zu den bisher erlaubten ASCII-Zeichen auch andere Zeichen enthalten dürfen (z.B. deutsche Umlaute). Bei der Lizenziernung von Weblication® CMS ist dies entsprechend zu berücksichtigen.

Bitte beachten Sie, dass Sie bei einer Lizenzbestellung für Weblication® CMS die entsprechende Schreibweise wie im DNS verwendet (der sogenannte ACE-String) verwenden.
Es ist nicht möglich, eine Lizenz z.B. auf eine Umlautdomain (z.B. schlüssel.de) zu erstellen. Für die Lizenz muss der ACE-String herangezogen werden, den Sie über diverse Tools (siehe weiter unten) in Erfahrung bringen können. Im Normalfall haben Sie diesen aber auch bereits von Ihrem Provider erhalten. Für die Domain "schlüssel.de" ist dies z.B. "xn--schlssel-95a.de".

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG