• Jul
    21

    Mobile First: Bildergalerie

    0.9.9: Über die CSS-Only Option -w-option-lightboxPictureMaxWidth:1920; lässt sich eine maximale Breite für Lightbox-Bilder festlegen.

  • Jul
    20

    Changelog Version: 012.003.069.000

    Falls optiPNG installiert ist, kann es zusätzlich zur Optimierung von PNG-BIldern genutzt werden.

  • Jul
    20

    Anpassen einer Variante des mehrspaltigen Inhaltscontainers über CSS-Only

    CSS-Only Varianten von Weblics® können Sie über CSS individuell anpassen

  • Jul
    19

    Changelog Version: 012.003.068.000

    Neue PHP-Framework Funktion wURL::decodeUrlAlias(String $urlAlias, String $project) verfügbar, um Alias-URLs auf Projektbasis selbst zu dekodieren.

  • Jul
    19

    Changelog Version: 012.003.067.000

    Die über das Panel anzeigbaren Bildinformationen wurden um die Alternativtexte ergänzt.

  • Jul
    13

    Den Listen-Cache auch bei Zufallssortierung nutzen

    Eigentlich schließen sich die Zufallssortierung und der Cache aus. Inzwischen gibt es allerdings über die Option cacheIdCallback eine Möglichkeit auch bei zufällig sortierten Listen einen Cache zu nutzen.

  • Jul
    13

    Changelog Version: 012.003.059.000

    Neue PHP-Framework Funktion wRequest::isProbablyBot verfügbar, um zu prüfen, ob es sich um eine Anfrage von einer Suchmaschine handelt.

  • Jul
    13

    Changelog Version: 012.003.058.000

    Neue PHP-Framework Funktion wRequest::removeParameter verfügbar, um Parameter aus einer Anfrage komplett zu löschen.

  • Jul
    13

    Logik-Container: Häufig benötigte Intelligenz

    In Weblication® können Sie über Logik-Container beispielsweise Inhalte in Inhaltsseiten abhängig von definierbaren Bedingungen ein- und ausblenden oder nach einem bestimmten Zeitintervall Inhalte über AJAX automatisch neu laden ...

  • Jul
    13

    Inhalte benutzerabhängig anzeigen und passwortgeschützte Bereiche

    In Weblication® können Sie ganz einfach passwortgeschütze Download-Portale, Kunden-Portale, Intranets und Extranets aufbauen und Inhalte personalisiert bzw. benutzerabhängig ein-/ausblenden. ...

  • Jul
    12

    Wie kann ich im Quelltexteditor direkt zu einer Zeile springen?

    Nachdem man nun Zeilennummern in der Browserkonsole sieht, kann man nach dem Öffnen einer SCSS-Datei über die Tastenkombination Alt+G direkt zur gewünschten Zeile springen.

  • Jul
    12

    Changelog Version: 012.003.055.000

    Shortcut Liste in der IDE verfügbar.

  • Jul
    12

    Mobile First: Bild

    0.9.8: Ein Zoom-Effekte lässt sich per CSS-Only Bildoption aktivieren.

  • Jul
    12

    Kategorienfilter

    002.000.137.000: Kategorienfilter lassen sich nach den Bezeichnungen sortieren.

  • Jul
    11

    Mobile First: Kategorienfilter

    0.9.6: Kategorienfilter lassen sich nach den Bezeichnungen sortieren.

  • Jul
    10

    Zeilennummern und Quelldateien in der Mobile First BASE anzeigen

    Auch in bestehenden Mobile First Projekten können nun Quelldateien und Zeilennummern beim Einsatz von wCss2 im Browser angezeigt werden. Dies geschieht über eine CSS-Variable in der design.css.

  • Jul
    10

    Changelog Version: 012.003.039.000

    Über $wAddLinesSource: yes; kann in der design.css des Mobile First Projektes die Anzeige der Quelldateien und der Zeilennummern aktiviert werden.

  • Jul
    10

    Ereignisse beim Speichern von Dateien nutzen

    Beim Speichern von Dateien können über Verzeichnisereignisse zahlreiche Aktionen, wie z.B. Protokollierung, E-Mail Versand, etc. durchgeführt werden.

  • Jul
    10

    So sehen Sie mit einem Klick wo eine CSS-Variable verwendet wird

    Sowohl aus der Quelltextansicht als auch aus einer CSS-Pflegemaske erhalten Sie per Klick eine Liste aller Stellen, an denen eine Variable eingesetzt wird.

  • Jul
    10

    Changelog Version: 012.003.035.000

    Beim Suchen bzw. Suchen und Ersetzen kann man sich die Zeilennummern und die Treffer innerhalb einer Datei anzeigen lassen.

  • Jul
    07

    Was sich von Weblication® Version 5, 6, 7, 8, 9,10, 11 bis hin zu Version 12 alles getan hat

    Bei jedem neuen Weblication®-Major-Release erhalten Sie hunderte Detailverbesserungen, die die Performance und Usability erheblich steigern. Nachfolgend finden Sie die wichtigsten neuen Funktionen, die wir von Version 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11 bis hin zu Version 12 in das System eingebracht haben ...

  • Jul
    06

    Changelog Version: 012.003.026.000

    Beim Klick auf den CSS-Variablennamen (z.B. bei Farben) erhält man eine Liste aller Dateien mit den nummerierten Zeilen der Vorkommnisse.

  • Jul
    06

    Häufig benötigte Komponenten als Weblics verfügbar

    Einzelne Komponenten, wie z.B. Inhaltsbereiche mit mehrspaltigen Containern und häufig benötigte Kombinationen sind nun auch als Weblics installierbar. Komponenten sind vorgefertigte Kombinationen aus Elementen, die es Redakteuren erleichtern Inhaltsbereiche aufzubauen. Neben der Zeitersparnis ist vor allem der einheitliche Aufbau der als Komponenten eingefügten Bereiche von Vorteil.

  • Jul
    05

    Linkliste, individuelle Tabs

    002.000.025.000: Die Linkauswahl wurde um die Anker-Auswahl erweitert

  • Jul
    01

    End-of-Live der PHP-Versionen 5.3 - 5.5 // Supportende für Weblication® CMS 5.x bis 8.x

    Aufgrund des beendeten PHP-Supports wird der Support für Weblication® CMS 5.x bis 8.x zu den im Artikel genannten Zeiten eingestellt. Für Weblication Lizenzen in Version 5.x bis 8.x empfehlen wir Ihnen, ein Update durchzuführen, weil die dafür erforderlichen PHP-Versionen 5.3 bis 5.5 nicht mehr supportet werden.

  • Jun
    30

    Mobile First: BASE Mobile First

    0.9.12: Im vorangestellten Kopfbereich lassen sich zusätzliche Inhalte, wie Social Icons, Links, Text und individuelles HTML über den Struktureditor einpflegen.

  • Jun
    30

    Changelog Version: 012.003.016.000

    Beim Einsatz von Callbacks in frei definierbaren Listenfiltern kann nun auch ein Parameter als Zeichenkette übergeben werden: z.B: wMyProject::myListFilterYear(2018)

  • Jun
    30

    Neu in Weblication® Version 12

    Die neue Version 12 von Weblication® bringt das Mobile First Projekt unter Verwendung von SASS sowie wieder mehrere hundert Detailverbesserungen, die die Arbeit mit Weblication® deutlich vereinfachen und beschleunigen ...

  • Jun
    28

    Mobile First: Link

    0.9.2: Neben den über Link-Klassen definierten Icons, können auch beliebige eigene Icons ausgewählt werden, falls das über CSS-Only erlaubt wird.

  • Jun
    28

    JavaScript Bibliothek - ui.js

    002.000.597.000: Die Zeichen der Schriftgrößenanpassung kann nun über CSS angepasst werden.

  • Jun
    28

    Weblication® Version 12 final verfügbar

    Weblication® Version 12 ist final verfügbar. Version 12 ist zu 100% abwärtskompatibel zu den Versionen 5, 6, 7, 8, 9, 10 und 11. Somit sind auch Projekte, die mit diesen älteren Versionen erstellt wurden, ohne Änderung in Version 12 lauffähig.

  • Jun
    27

    Changelog Version: 012.002.000.000

    Final Version

  • Jun
    27

    Nicht relevante Sass-Bedingungen werden im CSS Editor inaktiv dargestellt

    Sass-Bedingungen werden bei der Quelltextbearbeitung der page.scss bereits geprüft. Falls diese nicht aktiv sind, werden sie ausgegraut dargestellt, um so die Übersichtlichkeit zu erhöhen.

  • Jun
    27

    Changelog Version: 012.001.005.000

    Sass-Bedingungen werden bei der Quelltextbearbeitung der page.scss bereits geprüft. Falls diese nicht aktiv sind, werden sie ausgegraut dargestellt, um so die Übersichtlichkeit zu erhöhen.

  • Jun
    26

    Changelog Version: 011.006.000.000

    Final Version

  • Jun
    26

    Mobile First: Link

    0.9.2: Das Strukturelement Link hat nun eine einzelne einheitliche Pflegemaske, in der sowohl die Eigenschaften des Links selbst als auch dessen Darstellung pflegbar sind. Dabei werden CSS-Only Varianten für Ziele und Icons unterstützt.

  • Jun
    23

    CSS-Rendering - Inhalte wie Bilder automatisch in passender Breite generieren

    Weblication® CMS passt Inhalte, wie z.B. Bilder, über das CSS-Picture-Rendering automatisch auf die korrekte Größe an. Die Berechnung erfolgt über die Breitenangaben der im CSS definierten Klasse.

  • Jun
    22

    Version 12: Überblick einiger Neuerungen für Agenturen und Entwickler

    Weblication® Version 12 bietet auch wieder zahlreiche Neuerungen für Agenturen und Entwickler ...

  • Jun
    22

    Version 12: Neuer Navigationseditor

    Die Version 12 beinhaltet einen neuen Navigationseditor, welcher sich noch intuitiver benutzen lässt ...

  • Jun
    21

    Mobile First: Video lokal

    002.000.44: Der HTML5 Video-Player lässt sich über CSS gestalten und hat bei allen Browsern eine ein einheitliche Darstellung.

 

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG