dev Demoprojekt

Dies ist ein Demoprojekt. Es dient Ihnen als Grundlage für den Aufbau individueller Seiten mit Weblication® CMS.

Die Seitenstruktur, das Layout und die von den Redakteuren nutzbaren Seitenelemente können Sie frei definieren.

wUserCur::createSessionStr

Erstellt eine öffentlichen Benutzer-Session auf der Basis einer Benutzer-XML-Zeichenkette
(verfügbar mit dem Modul externe Benutzerschnittstelle (z.B. ActiveDirectory/LDAP))

Funktionsaufruf

Boolean createSessionStr(String userName, String userStr)

Parameter

userName

Benutzername

userStr

Benutzer als UTF-8 kodierte XML-Zeichenkette (Lizenzabhängig)

options

Optionen

fireEventOnBeforeLogin
Legt fest, ob vor dem Login das globale Ereignis gefeuert werden soll [0|1]
fireEventOnAfterLogin
Legt fest, ob nach dem Login das globale Ereignis gefeuert werden soll [0|1]

Beispiel

Erstellt eine Benutzersession, ohne dabei auf die Systembenutzer von Weblication zuzugreifen

Quelltext

<?php

  
include($_SERVER['DOCUMENT_ROOT'].'/weblication/grid.php');
  
  
/*
  
  Dieses Beispielskript erstellt eine Benutzersession für einen öffentlichen Benutzer, ohne dabei auf die Systembenutzer von Weblication zuzugreifen.
  Dies ist dann sinnvoll, wenn Sie eine externe vorhandene Benutzerverwaltung nutzen wollen und den darin bestehenden Benutzern die Möglichkeit geben wollen, sich in Weblication einzuloggen.
  Die Authentifizierung findet in dem Fall im Fremdsystem statt.  

  */

  // Erstellt eine Benutzersession
  
createSession('mm', array('title' => 'mr''firstname' => 'Max''surname' => 'Mustermann''email' => 'max.mustermann@test.de'));

  function 
createSession($userName$userData){
    
// Benutzerdaten als XML-Zeichenkette
    
$userStr '<wUser xmlns:de="/de" xmlns:en="/en">
      <title value="'
.$userData['title'].'"/>
      <firstname value="'
.$userData['firstname'].'"/>
      <surname value="'
.$userData['surname'].'"/>
      <type value="public"/>
      <email value="'
.$userData['email'].'"/>
      <language value="de"/>
      <group name="partner" type="standard"/>
      <group name="developer" type=""/>
    </wUser>'
;    
  
    
// Session auf Basis der zuvor definierten Benutzerdaten erstellen
    
$options = array('fireEventOnBeforeLogin' => 1'fireEventOnAfterLogin' => 1);
    if(
wUserCur::createSessionStr('mm'$userStr$options)){
      return 
true;
    }
  } 
  
  if(
wUserCur::getName() == ""){  
    print 
"Sie sind nicht angemeldet!";
  }
  else{
    print 
"<p>Guten Tag ".wUserCur::getData('firstname')." ".wUserCur::getData('lastname')."</p>";  
    
    
// Falls der Benutzer nicht im System existiert (Das kann dann der Fall sein, wenn eine Session über wUserCur::createSessionStr erstellt wurde.)
    
if(!wUserCur::isExistingUser()){
      print 
"<p>Sie sind temporär angemeldet als ".wUserCur::getName();
    }  
    else{
      print 
"<p>Sie sind angemeldet als Benutzer ".wUserCur::getName();    
    }
  }
  

?>
 

Ähnliche Seiten