Volltextsuche

 

Anzahl der Ergebnisse: 16

  • Responsive Webdesign

    für Responsive Webdesign optimiert. Weblication® setzt für die Ausgabe der Webseite in erster Linie auf Responsive Webdesign ( RWD ) . Eine spezielle mobile Darstellung empfehlen wir nur dann, wenn sich die Inhalte für mobile

     
  • Responsive Toggler-Navigation anpassen

    Platz angepasst werden. 1) Allgemeines 2) Erforderliche Komponenten 3) Zusammenspiel der Komponenten 4) Nachrüsten der Responsive-Navigation in älteren Projekten 5) Toggler-Navigation bei allen Bildschirmbreiten nutzen 6) Weitere Hinweise / Zu

     
  • Sidebar-Navigation bei mobiler Darstellung

    im entsprechenden Media-Query unterzubringen und die Aktivierung in der design.js anzupassen. Weiterführende Links Responsive Toggler-Navigation anpassen

     
  • Weblication® CMS Version 9 - Start Betaphase

    der neuen Funktoinen sind unter anderem: Neuer Datei-Explorer Datei-Explorer bedienen mit Smartphones , Tablets und PCs Responsive -optimierte Darstellung Touch -Bedienung Drag & Drop Bildverzeichnisse mit Bildansicht Eingebettete Vorschau auf

     
  • Spaltenbreiten im mehrspaltigen Inhaltscontainer über CSS-Only umsetzen

    { margin-left: 6px; margin-right: 7px} .elementContainerStandardColumns_var255025 .col3 > div { margin-left: 14px} /* Responsive Umsetzung über mediaquery-Angaben bei Bedarf selber definieren */ Beispiel 2: Spaltenvariante 20 / 20 / 20 / 20 / 20,

     
  • Weblication® Entwicklerbereich

    Entwicklerbereich Weblication® Content-Management-System Core und GRID

     
  • BASE Neuinstallation mit Übernahme der Inhalte

    BASE in Version 2.x. Die wichtigsten überarbeiteten Bereiche sind nachfolgend genannt: Durchgehende Unterstützung von Responsive Webdesign im Basisprojekt und Weblics® Erweiterte und vereinfachte Funktionen für die Layoutumsetzung (Layoutwizard)

     
  • CSS-Only Referenz

    . Mit CSS-Only erstellen Sie rein über CSS individuelle Layouts , individuell gestaltete Anwendungen, Logik sowie responsive Designs. Ihre Vorteile : Sie können beliebig individuell gestaltete Webseiten rein über CSS bauen, ohne Templates zu

     
  • Bedingte Umbrüche im WYSIWYG-Feld markieren

    unterschiedlich und können je nach Projektumsetzung zu ungewünschten Zeilenumbrüchen führen. Im Hinblick auf Responsive Webdesign ( RWD ) macht es gerade bei langen Wörtern Sinn, diese an einer Stelle zu umbrechen, an der getrennt werden

     
  • Weblics® 2.x in BASE 1.x nutzen

    BASE in Version 2.x. Die wichtigsten überarbeiteten Bereiche sind nachfolgend genannt: Durchgehende Unterstützung von Responsive Webdesign im Basisprojekt und Weblics® Erweiterte und vereinfachte Funktionen für die Layoutumsetzung (Layoutwizard)

     
  • CSS-Only Referenz

    . Mit CSS-Only erstellen Sie rein über CSS individuelle Layouts , individuell gestaltete Anwendungen, Logik sowie responsive Designs. Ihre Vorteile : Sie können beliebig individuell gestaltete Webseiten rein über CSS bauen, ohne Templates zu

     
  • Weblication® CMS, BASE und Weblics®

    (Layoutwizard) Optimierte Bildbreitenberechnung (CSS-Picture-Rendering) durchgehende Unterstützung von Responsive Webdesign Einsatz von CSS-Variablen Anpassung der Weblics® zu o.g. Punkten Diese Architekturoptimierung erfolgte

     
  • Bereich mit wechselbarem Bild umsetzen

    variieren. Hier ist zudem eine Vielzahl an weiteren Varianten denkbar. Die aufgeführten Beispiele sind nicht auf Responsive Webdesign ausgelegt. Soll dies entsprechend unterstützt werden, passen Sie dies individuell an (z.B. max-width:100%

     
  • wXSLT::processString

    Benutzer um Tue, 02 Feb 2016 00:00:00 +0100 Tipps zum Versenden von HTML-Newslettern Tue, 26 Jan 2016 00:00:00 +0100 Responsive Toggler-Navigation anpassen Mon, 18 Jan 2016 00:00:00 +0100 SEO: Domainaufruf mit oder ohne www umschreiben Fri, 15 Jan

     
  • Nutzung von SSL-Zertifikaten für HTTPS-Aufruf

    Sie dies auch bei Skripten, die ggf. direkt über das globale Projekt (z.B. per Ajax) aufgerufen werden (Beispiel: Responsive Toggler-Navigation)! Sofern innerhalb einer per HTTPS aufgerufenen Seite ein iFrame eingebunden ist, so muß auch die

     
  • BASE 2.x und aktuelle Weblics® der Version 2 nutzen

    viele Vorteile. Die wichtigsten überarbeiteten Bereiche sind nachfolgend genannt: Durchgehende Unterstützung von Responsive Webdesign im Basisprojekt und Weblics® Erweiterte und vereinfachte Funktionen für die Layoutumsetzung (Layoutwizard)

     

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG