Volltextsuche

  • So prüfen Sie die Personalisierung bei Binärdateien

    eines Binärdokumentes prüfen kann. Die jeweilige Binärdatei muss eingecheckt sein und in den Datei-Eigenschaften (Personalisierung) entsprechende Ansichtsbenutzer bzw. -gruppen hinterlegt haben. Dies kann auch verzeichnisübergreifend über die

  • Sicherheit erhöhen: Download sensibler Daten

    Skripte bei der Umsetzung nutzen. Umsetzung 1: Authentifizierung und Autorisierung mit Apache-Mitteln Umsetzung 2: Personalisierung über Weblication® Wichtige Hinweise Umsetzung 1: Authentifizierung und Autorisierung mit Apache-Mitteln Eine

  • wDocumentData::getViewUsers

    die Ansichtsbenutzer (Modul Personalisierung) Funktionsaufruf String getViewUsers(String document) Parameter document Pfad zum Dokument Hinweis Beim Einsatz von

  • wDocumentData::getViewGroups

    die Ansichtsgruppen (Modul Personalisierung) Funktionsaufruf String getViewGroups(String document) Parameter document Pfad zum Dokument Hinweis Beim Einsatz von

  • Weblication Newsletter mit PHP erweitern

    die HTML-Version des Newsletters über eigene PHP-Skripten personalisieren. Beispielhafte Personalisierung der Textversion über PHP $mailStr = wReadWrite :: readFile ( $eventData [ 'pathMailstrText' ]); if( $eventData [

  • Anmeldemaske bei fehlenden Ansichtsrechten anbieten

    Falle fehlender Berechtigung über die Hinweisseite ausgegeben werden! Weiterführende Links Onlinedokumentation: Modul Personalisierung

  • wDocument::isPersonalized

    Prüft, ob das Dokument personalisiert ist.

  • wRepository::setPermissionsViewDocument

    Setzt die Berechtigungen zur Ansicht eines Dokumentes, falls dieses eingecheckt ist (verfügbar ab Version 010.002.202.000)

  • wRepository::setPermissionsInheritViewDocument

    Setzt die Berechtigungen zur Ansicht eines Dokumentes auf erben, falls dieses eingecheckt ist (verfügbar ab Version 010.002.202.000)

  • wRepository::isPersonalizedDocument

    Prüft, ob ein Dokument personalisiert ist

  • Individualisierte Seiten durch Gewichtung von Listeninhalten

    Neben der Sortierung und der Filterung gibt es ab der Version 11 eine weitere Möglichkeit zur bedingten Ausgabe von Inhalten. Über Sortierfaktoren können Inhalte entsprechend ihrer kontext- bzw. benutzerbezogenen Relevanz angezeigt werden. Mit dieser Technik sind Anforderungen des 1:1 Marketing auf einfache Art umsetzbar.

  • navigation

    checkOnline Verhindert, dass der Online-Status geprüft wird [|off] [|off] checkPersonalization Verhindert, dass die Personalisierung geprüft wird [|off] [0|1] filterEmptyTag Legt fest, ob die Navigation angezeigt wird, falls nur ein leeres

  • Dateioptionen - Die Dokumentenerweiterung (wd:extension)

    Sie bitte folgenden Artikel (to come). Die Berechtigungen für eine Datei werden in den Optionen -> Rechte verwaltet. Personalisierungseinstellungen (wd:personalization) Einstellungen für die Personalisierung einer Datei regeln, wer die Datei über die Website sehen

  • wDocumentData

    Ermittelt den Wert der Standard-Dateieinstellung getViewGroups Ermittelt die Ansichtsgruppen (Modul Personalisierung) getViewUsers Ermittelt die Ansichtsbenutzer (Modul Personalisierung) replaceCurrentObjectdata Ersetzt Objektdaten der

  • wRepository::selectDocuments

    limit => [int] Anzahl der zu liefernden Ergebnisse checkPersonalization => [on|off] Legt fest, ob die Personalisierung der Dokumente auf den aktuellen Benutzer geprüft werden soll. Ist nichts angegeben, wird die Personalisierung geprüft

  • wRepository::grepDocumentsDirRecursive

    Ausdruck, der auf den Dateinamen passen muss options Optionen checkPersonalization => [on|off] Legt fest, ob die Personalisierung der Dokumente auf den aktuellen Benutzer geprüft werden soll. Ist nichts angegeben, wird die Personalisierung geprüft

  • wRepository::grepDocumentsDir

    Ausdruck, der auf den Dateinamen passen muss options Optionen checkPersonalization => [on|off] Legt fest, ob die Personalisierung der Dokumente auf den aktuellen Benutzer geprüft werden soll. Ist nichts angegeben, wird die Personalisierung geprüft

  • wRepository::getDocumentsDirRecursive

    dessen Dokumente ermittelt werden sollen options Optionen checkPersonalization => [on|off] Legt fest, ob die Personalisierung der Dokumente auf den aktuellen Benutzer geprüft werden soll. Ist nichts angegeben, wird die Personalisierung geprüft

  • wRepository::getDocumentsDir

    dessen Dokumente ermittelt werden sollen options Optionen checkPersonalization => [on|off] Legt fest, ob die Personalisierung der Dokumente auf den aktuellen Benutzer geprüft werden soll. Ist nichts angegeben, wird die Personalisierung geprüft

  • wPageCur::getCorrespondentLanguageFiles

    Webseitenaufrufs angelegt werden soll checkOnline [false|true] Online-Status prüfen checkPersonalization [false|true] Personalisierung prüfen languagesExclude Sprachen, die ausgeschlossen werden sollen. Mehrere Sprachen können durch | getrennt

  • Änderungen in Weblication® CMS Core/GRID

    Über /wConf/personalization/allowUsersExclude/@value = 1 in der Weblication Konfiguration lassen sich bei der Personalisierung einzelne Benutzer von einer Gruppenberechtigung ausschließen. 012.003.124.000 16.08.2017 In der IDE werden CSS-Dateien

  • Pflegemasken für Binärdateien

    Vorschaubild Kategorien Eigenschaften Online/Offline Status Berechtigungen (bei entsprechender Berechtigung) Personalisierung (bei entsprechender Berechtigung) Templates (bei entsprechender Berechtigung) Das XSLT-Stylesheet der Pflegemaske für

  • Inhalte in Binärdokumenten verwalten und bearbeiten

    Vorteile: Rechtevergabe für die Bearbeitung (betrifft derzeit ausschliesslich Bilddateien) Vergabe von Ansichtsrechten (Personalisierung) Verwendung des Veröffentlichungsstatus (online/ offline/ zeitgesteuert) Individuelle Sortiermechanismen bei der

  • Inhaltspflege durch öffentliche Benutzer

    (sogenannten registrierte Benutzer) haben standardmäßig nur Ansichtsrechte auf die Webseiten. Dies wird z.B. bei der Personalisierung von Webseiten eingesetzt. Bearbeitung von Inhalten Hochladen von Dateien Allgemeine Hinweise Bearbeitung von Inhalten

  • Auswahl der Strukturelemente auf Benutzer beschränken

    nur bestimmten Benutzern zur Auswahl anzubieten, können Sie im entsprechenden Mastertemplate-Element eine Personalisierung für konkrete Benutzer bzw. auch Gruppen festlegen. Am Beispiel des Struktur-Elements des Formular-Editors ist dies

  • wSearch->searchArrayDataComplete

    Suchbegriffe pageId aktuelle Seitenzahl für die Blätternfunktion checkPersonalization [|off] Falls die Personalisierung nicht berücksichtigt werden soll filterUrl Filterung nach einem Pfad numberResultsPage Anzahl der Treffer die pro

  • wSearch->searchArrayData

    Suchbegriffe pageId aktuelle Seitenzahl für die Blätternfunktion checkPersonalization [|off] Falls die Personalisierung nicht berücksichtigt werden soll filterUrl Filterung nach einem Pfad numberResultsPage Anzahl der Treffer die pro

  • Das Weblication® CMS Lizenzmodell

    welches Softwarepaket mit welchen Modulen freigeschaltet wird (z.B. Core Business, Grid Basissystem mit den Modulen Personalisierung, Versionierung, Newsletter-Modul, etc.). Der Abruf von Inhalten in öffentlichen Präsenzen , die mit Weblication® CMS

  • Die zentrale Steuerungsdatei zur XSL-Transformation (pre.php)

    globalen Verzeichnis des Projektes. / IhrGlobal esProjekt/wGlobal/scripts/pre.php Prüfen auf Onlinestatus Prüfen auf Personalisierung Prüfen der Ansichtsrechte Ermittlung des zu verwendenten Seitentemplates je nach Ansichtsmodus Ausgabe des doctype

  • Listen

    Hinweis: Listen berücksichtigen nur Dateien, die den Veröffentlichungstatus "online" haben. Dateien, die durch die Personalisierung nur nach Login einer ansichtsberechtigten Gruppe angezeigt werden sollen, werden von Listen ebenfalls berücksichtigt

  • Speicherplatzmanagement

    Dateien und Informationen über einen Webserver verfügbar zu machen. Ob dies in einem geschützten Bereich (Stichwort: Personalisierung ) erfolgt, oder frei für die Seitenbesucher verfügbar ist, macht für den genutzten Webspace keinen Unterschied. Diese

  • Seiten- und Verzeichnisvorlagen

    Basiselemente der Seite (wie Überschrift und Text-Elemente) aber auch Eigenschaften zur Veröffentlichung, Cache oder Personalisierung. Veröffentlichungseigenschaften bei Vererbung Seiten-Vorlagen werden generell auf den Status "offline" gesetzt. Beim

  • Änderungen in Weblication® CMS Core/GRID

    09.08.2014 Final Version 009.001.072.000 05.08.2014 Beim Bestätigen von Newsletter-Anmeldungen wurde die Personalisierung der CSV-Datei fälschlicherweise geprüft. 009.001.057.000 24.07.2014 Beim Kopieren von Workflow-Ebenen wurden diese

  • wNavigation::createNavigationXML

    checkOnline [|off] Verhindert, das der Online-Status geprüft wird checkPersonalization [|off] Verhindert, das die Personalisierung geprüft wird expires Gültigkeit in Sekunden, bevor die Navigation neu generiert wird expiresUser Gültigkeit in

  • wNavigation::createNavigationHTML

    checkOnline [|off] Verhindert, das der Online-Status geprüft wird checkPersonalization [|off] Verhindert, das die Personalisierung geprüft wird filterEmptyTag Legt fest, ob die Navigation angezeigt wird, falls nur ein leeres Wurzelelement generiert

  • Änderungen in Weblication® CMS Core/GRID

    und Dateien des aktuellen Verzeichnisses angezeigt. 013.001.002.000 22.06.2018 Aus dem Berechtigungs- und Personalisierungsreport lassen sich die jeweiligen Rechte direkt aufrufen und einstellen. 013.001.001.000 21.06.2018 Die SEO-Daten lassen sich