Projekteinstellungen

Zentrale und sprachunabhängige Projekteinstellungen werden für das wGlobal-Verzeichnis vorgenommen. Parallel dazu können Sie für jedes Sprachprojekt weitere individuelle Einstellungen vornehmen. Diese Einstellungen erreichen Sie über das Weblication® Backend und sind nur für Administratoren bearbeitbar.

Projekteinstellungen
Die Einstellungen für ein Sprachprojekt umfassen folgende Optionen:
- Projekttitel (wird in der Projektübersicht angezeigt)
- Pfad zum globalen Projekt
- Angabe der Projekt-Sprache

Weitere Elemente:
- Angabe der Fehlerseiten
- Projektspezifische Events

Navigationen
Für jedes Sprachprojekt existieren eigene Navigationsdateien, welche die Texte und Links der Navigation beinhalten

Autolinks
Automatische Verlinkung von Worten im Inhaltsbereich

Texte
Sprachabhängige Texte zur Verwendung im Projekt

Bitte beachten Sie:
Sofern Sie eine Präsenz mit mehreren Sprachen verwenden möchten, muss in den Projekteinstellungen jedes Sprachprojektes die Sprache ausgewählt werden. Vorher steht Ihnen das Zusatzmodul Sprachmanagement nicht zur Verfügung.

Hinweis:
In den Projekteinstellungen unterhalb der Reiters "Erweitert" haben Sie die Möglichkeit, ein Projekt auszuchecken. Nach auschecken eines Projektes erscheint dies nicht mehr in der Projektübersicht und steht auch nicht für das Sprachmanagement als weitere Sprache zur Verfügung. Es kann über die Verzeichnisansicht unterhalb der Projektverwaltung wieder eingecheckt werden und steht dann wieder als vollständiges Sprach-Projekt zur Verfügung. Durch das Auschecken eines Projektes werden ansonsten keine Änderungen am Inhalt vorgenommen.

Weitere Elemente für das Sprachprojekt

Innerhalb des gewählten Projektes finden Sie eine Reihe weiterer Optionen:

Inhaltsvorlagen
Unterhalb der Option Inhaltsvorlagen definieren Sie individuelle Datei- und Verzeichnisvorlagen für das Sprachprojekt. Weitere Informationen zu Vorlagen finden Sie hier:
Datei und Verzeichnisvorlagen


Werkzeuge

Linkprüfung
Die Linkprüfung sucht und findet fehlerhafte Link innerhalb des Projekts

Suchen und Ersetzen
Suchen und Ersetzen innerhalb des Projektverzeichnisses

Rechtereport
Übersicht über die vergebenen Datei- und Verzeichnisrechte aller Elemente des Projektes

Bereinigen
Gezieltes Löschen von Arbeitskopien, Versionen, Vorschaubildern und Vererbungseinstellungen

Projekt kopieren
Anlegen neuer Projekte auf Basis des aktuellen Projektes. Wird verwendet, um aus einem bestehenden Sprachprojekt eine weitere Sprache zu erzeugen

Backup
Funktion zum Erstellen, Herunterladen und Einspielen von Backups


Volltextsuche
Konfiguration der Volltextsuche und Einrichten unterschiedlicher Suchrobots mit individuellen Einstellungen zur Suche und Indexierung

Anwendungsgenerator
Erstellt auf Basis einer CSV-Datei eine komplette Anwendung inkl. Datei-, Verzeichnis- und Objektstruktur

 
 

Speicherung der Projekteinstellungen

Alle Einstellungen, die Sie in der Projektverwaltung vornehmen, werden unterhalb des zentralen weblication-Verzeichnisses in der ProjektRoot gespeichert:

/$projekt/weblication/project/

Direkt innerhalb dieses Verzeichnisses befindet sich die Datei wProject.php. In dieser Datei werden die zentralen Konfigurationsoptionen gespeichert:

wProject.php
Funktion

In dieser Datei werden alle Einstellungen gespeichert, welche Sie über die Projektverwaltung vorgenommen haben. Sie hat nachfolgend dokumentierten Aufbau:

Beispiel: Inhalt einer wProject.php

<wProject version="5.0">
  <title>Inhalte</title>
  <type>content</type>
	<redirect permissionDenied="/de/wGlobal/content/errordocs/permission-denied.php" pageOffline="/de/wGlobal/content/errordocs/offline.php"/>	
  <language></language>
  <layout pathProject=""/>
  <global pathProject="/de-global"/>
  <context>/spin-media</context>
  <groups></groups>
</wProject>
events
Funktion Das Events-Verzeichnis beinhaltet projektglobale Events, welche für die jeweiligen Aktionen innerhalb des Projektes greifen.
Dateien
Event-Dateien

Für jedes Event wird hier eine Datei im Format $nameEvent.wEvent.php abgelegt. Folgende Events stehen Ihnen derzeit zur Verfügung:

onAfterCopyFile
nach dem Kopieren einer Datei über die Kopierenfunktion im Dateimananger

onAfterDeleteFile
nach dem Löschen einer Inhaltsdatei über die Löschenfunktion im Dateimanager

onAfterMoveFile
Nach dem Verschieben einer Datei über die Verschiebenfunktion im Dateimanager

onAfterRemoveFile
Nach dem Löschen einer Datei über den Dateimanager

onAfterRenameFile
Nach dem Umbenennen einer Inhaltsdatei über den Dateimanager

onAfterSaveFile
Nach dem Speichern einer Datei im Weblication-Editor

onAfterUpload
Nach dem Hochladen einer Datei über die Upload-Funktion

Unterverzeichnisse
-  
exports
Funktion Das exports-Verzeichnis beinhaltet alle angelegten Exportprofile. Weitere Informationen erhalten Sie im Abschnitt "Export"
Dateien
Vorlagen Im jeweiligen Unterverzeichnis




searchs
FunktionDas searchs-Verzeichnis beinhaltet alle angelegten Suchprofile. Weitere Informationen erhalten Sie im Abschnitt "Suche"
Dateien
Vorlagen



newsletters
Funktion Das newsletters-Verzeichnis beinhaltet alle angelegten Newsletter-Profile. Weitere Informationen erhalten Sie im Abschnitt "Newsletter"
Dateien
Vorlagen Im jeweiligen Unterverzeichnis




templates
Funktion Das templates-Verzeichnis beinhaltet Vorlagen für globale Inhaltsdateien, die über das Weblication-Backend angelegt werden können (beispielsweise Navigationen)
Dateien
Vorlagen Im jeweiligen Unterverzeichnis
Unterverzeichnisse
navigations

Hier werden Vorlagen für das Anlegen neuer Navigationen angelegt.
Vorlage:

standard.wNavigation.xml

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG