Pflegemasken für Objekte

Seiteninhalte, die innerhalb der Haupt-Inhaltsbereiche (wd:group, siehe Abschnitt "Der Inhaltsbereich - die wd:group-Elemente") abgelegt sind, werden in der Regel über das XSLT-Element-Template pflegbar gemacht. Alle Seiteninhalte, die ausserhalb der Haupt-Inhaltsbereiche notiert sind, können nicht auf diese Weise zur Pflege angeboten werden. Für diesen Zweck existieren in Weblication® spezielle Pflegemasken.

Pflegemasken sind für den Redakteur aufbereitete Oberflächen, in denen prinzipiell beliebige Inhalte der XML-Inhaltsseiten zur Pflege angeboten werden. In den meisten Fällen werden hier Inhalte pflegbar gemacht, die ausserhalb der Hauptinhaltsbereiche notiert sind, wie beispielsweise Metadaten der Dokumentenerweiterung wd:extension oder Objekt-Daten.

Pflegemaske für Objektdaten aus der Dokumentenerweiterung wd:extensionzoom
Pflegemaske für Objektdaten aus der Dokumentenerweiterung wd:extension

Das XSLT-Stylesheet der Pflegemaske für Objekte

Einbinden der Objekte-Pflegemaske

Die Pflegemaske für Objekt-Daten aus der Dokumentenerweiterung wird durch ein eigenständiges XSLT-Stylesheet erzeugt (je Objekt, z.B. news).

Diese Stylesheets liegen in der BASE unterhalb folgendem Pfad:

/$projekt/wGlobal/layout/templates/objects/

Diese Stylesheets werden im XSL-Bearbeitungstemplate standard.wDocument.php über folgenden Aufruf dynamisch eingebunden:

Einbinden der Standard-Pflegemaske für Metadaten aus der Dokumentenerweiterung

  <!-- Objekte-Templates dynamisch einbinden - Eine Seite ist von einem bestimmten Objekttyp -->
  <wslPre:includeXsltObjectsProject project="/IhrGlobalesProjekt" useIndex="1"/>

Möchten Sie ein eigenes und/ oder weiteres XSLT-Stylesheet als Objekt-Pflegemaske verwenden, erstellen Sie dieses auf Basis eines existierenden Objekt-Templates (z.B.: news.wObject.php) und legen es mit einem anderen Namen im selben Verzeichnis ab. Bitte beachten Sie, dass der Objekt-Typ an allen Stellen in der Objekt-Datei angepasst werden muss, damit das Objekt eindeutig ist!


Aufruf der Objekt-Pflegemaske

Die online gesetzten Objekt-Templates werden dynamisch über das Standardtemplate eingelesen und stehen somit in der Bearbeitung wie auch Ausgabe zur Verfügung. Im Objekt-Template wird auf den Objekt-Typ der aufgerufenen Seite geprüft und dann entsprechend das passende Objekt-Template verwendet.


Aufbau der Pflegemaske

Der Aufbau der Objekt-Pflegemaske folgt dem standardisierten Aufbau eines XSLT-Stylesheets. Über eine XSL:TEMPLATE MATCH="..." Abfrage werden nur Seiten erfasst, die dem Objekt-Typ entsprechen.

Innerhalb dieses Templates werden nun für alle XML-Elemente innerhalb des XML-Knotens wd:extension entsprechende Eingabefelder notiert.

Bitte beachten Sie:

In der Objekt-Pflegemaske werden alle Elemente durch absolute XPATH-Angaben referenziert. Dies bedeutet, dass jedes Element explizit zur Pflege angegeben werden muss (siehe Beipspiel)

Beispielhafter Code zur Bearbeitung des XML-Elements wd:object/wd:data mit id='details' innerhalb der wd:extension

<!-- web:text:start editor="input"-->
<xsl:value-of select="/wd:document/wd:extension/wd:object/wd:data[@id='details']/text()"/>
<!-- web:text:stop -->

// Umbrüche im Code dienen lediglich der einfacheren Lesbarkeit
// Inhalte innerhalb von Pflegetags bitte IMMER ohne Umbrüche notieren!

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG