Inhalte in Binärdokumenten verwalten und bearbeiten

Genau wie XML-Inhaltsdokumente können auch Binärdateien in die Verwaltung von Weblication® integriert (eingecheckt) werden. Das Einchecken von binären Dokumenten hat einige Vorteile:

  • Rechtevergabe für die Bearbeitung (betrifft derzeit ausschliesslich Bilddateien)
  • Vergabe von Ansichtsrechten (Personalisierung)
  • Verwendung des Veröffentlichungsstatus (online/ offline/ zeitgesteuert)
  • Individuelle Sortiermechanismen bei der Anzeige in Listen
  • Verwendung von Metadaten wie Titel und Beschreibung, aber auch eigene Metadaten

Einchecken von Binärdateien

Durch das Einchecken erhalten Binärdateien eine eigene Dokumentenerweiterung, die unterhalb des folgenden Pfades abgelegt wird:

/$verzeichnispfad/weblication/documents/


Beispiel:

Verzeichnis mit einem Binärdokument:
/$verzeichnispfad/datei.pdf

Dokumentenerweiterung:
/$verzeichnispfad/weblication/documents/datei.pdf.wdExtension.php


Manuelles Einchecken über die Verzeichnisstruktur

Administratoren können durch einen Klick auf nicht eingecheckte Binärdateien im Dateimenü die Option "Einchecken" wählen. Hierdurch wird die Datei mit Standardwerten aus der jeweilig gültigen Standarddokumentenerweiterung (siehe weiter unten) in die Verwaltung von Weblication® integriert und erhält eine eigene Dokumentenerweiterung.


Automatisches Einchecken beim Upload
Standardmäßig sind binäre Dateien nicht in Weblication® eingecheckt. Dies bedeutet, dass diese Dateien zwar für die Integration in Inhaltsseiten (Bilder) und zur Verlinkung verwendet werden können, es jedoch keine weiteren Optionen zur gezielten Veröffentlichung gibt. Jedes Dokument kann manuell in der Verzeichnisansicht des Aministrationsbackends oder die Dateiauswahl (FileSelector) eingecheckt werden. In vielen Fällen ist es jedoch einfacher, Dateien gleich beim Upload (mithilfe der Uploadmaske von Weblication®) durch einen Redakteur automatisch einzuchecken. Die hierfür notwendige Einstellung können Sie in den Einstellungen des Verzeichnisses angeben:

Verzeichniseinstellungen - Hochladenzoom
Verzeichniseinstellungen - Hochladen
 
 

Aufbau der Dokumentenerweiterung für Binärdateien (datei.pdf.wdExtension.php)

Die Dokumentenerweiterung, welche für eingecheckte Binärdokumente angelegt wird, hat nachfolgend dokumentierten Aufbau.

Bitte beachten Sie:

Die Dokumentenerweiterung wd:extension von XML-Inhaltsdateien liegt als erstes XML-Element innerhalb des wd.document Root-Elements. Bei der externen Dokumentenerweiterungsdatei für Binärdateien ist das Root-Element direkt das wd:extension Element. Bitte berücksichtigen Sie diesen Unterschied bei den XPATH-Ausdrücken, wenn Sie auf Elemente innerhalb der Dokumentenerweiterung für Binärdateien referenzieren

Weiterführende Informationen zu Pflegemasken für Binärdokumente finden Sie hier:

Pflegemasken für Binärdokumente

Aufbau der Dokumentenerweiterung für Binärdateien

<wd:extension xmlns:wd="http://weblication.de/5.0/wd" type="weblication" version="5.0">
  <wd:meta>
    <wd:title>Standarddatei</wd:title>
    <wd:description/>
    <wd:keywords/>
    <wd:categories/>
    <wd:thumbnail src=""/>
    <wd:navpoint path="/de/buergerservice/formulare/index.php" id=""/>
    <wd:robots value="index, nofollow"/>
    <wd:rss path="" title=""/>
    <wd:modification name="" time=""/>
    <wd:creation name="" time=""/>
  </wd:meta>

  <wd:custom>
  </wd:custom>
  
  <wd:object name="Startseite" type="start">
    <wd:data id="title" type="char.text"/>
    <wd:data id="description" type="char.text"/>
    <wd:data id="keywords" type="char.text"/>
    <wd:data id="meta1" type="char.text"/>
  </wd:object>

  <wd:status>
    <wd:online from="" status="on" to=""/>
    <wd:type value=""/>
  </wd:status>

  <wd:permissions>
    <wd:owner name="admin" role="owner"/>
    <wd:others role="guest"/>
  </wd:permissions>

  <wd:personalization>
  </wd:personalization>

  <wd:protocol>
  </wd:protocol>

  <wd:events>
  </wd:events>

  <wd:templates>
    <wd:master path="{wGetValueOfDefaultExtension()}"/>
    <wd:edit path="{wGetValueOfDefaultExtension()}"/>
    <wd:view path="{wGetValueOfDefaultExtension()}"/>
    <wd:editExt path="/devGlobal/wGlobal/layout/templates/editExt.wDocument.php"/>
  </wd:templates>
  <wd:version value="1"/>
    <wd:cache expires="{wGetValueOfDefaultExtension()}"/>
  </wd:extension>
 
 

Die default-wdExtension.php

Für jedes Projekt ist im Projektverzeichnis (/$projekt) global für die gesamte Präsenz eine Standard-Dokumentenerweiterung definiert. Diese hat 2 Aufgaben:

Vorlage für neu eingecheckte Dateien
Sobald Binärdateien eingecheckt werden, erhalten Sie eine eigene wdExtension-Datei. Als Vorlage wird hierbei die jeweilig fürs Verzeichnis gültige (oder die geerbte) verwendet. So können Sie beispielsweise für unterschiedliche Dateien in eigenen Verzeichnissen bestimmte Einstellungen schon beim Upload definieren.

Dokumentenerweiterung für nicht eingecheckte Dateien
Nicht eingecheckte Binärdateien sind genau wie nicht eingecheckte XML-Dateien nur für Administratoren sicht- und bearbeitbar. Um Redakteuren die Möglichkeit zu geben, nicht eingecheckte Binärdateien in der Verzeichnisstruktur auszuwählen (beispielsweise zur Verlinkung auf ein pdf-Dokument), ist in der BASE eine Standarddokumentenerweiterung definiert. Diese enthält als Berechtigung die Gastrolle, welche jedem Benutzer des Systems lesenden Zugriff auf alle nicht eingecheckten Dateien gewährt.

Standarddokumentenerweiterung verwalten
Die Standarddokumentenerweiterung wird aus dem obersten Verzeichnis in alle darunter liegenden vererbt. Sie können für jedes Verzeichnis eine eigene Standarddokumentenerweiterung anlegen, die den Vererbungsmechanismus für dieses Verzeichnis überschreibt und für alle darunter liegenden gilt. Dies können Sie über die Verzeichniseinstellungen im Reiter "Standarddokumentenerweiterung" vornehmen.

Weiterführende Informationen zu den Verzeichniseinstellungen erhalten Sie hier:

Verzeichniseinstellungen - das weblication-Unterverzeichnis

Weiterführende Informationenen zur Dokumentenerweiterung finden Sie hier:

Dateioptionen - Die Dokumentenerweiterung (wd:extension)

Verzeichniseinstellungen - Allgemeinzoom
Verzeichniseinstellungen - Allgemein

Entwicklerbereich Weblication® CMS - © Scholl Communications AG