So gehen Sie bei fehlerhaftem Login vor

08. Dec 2010

Ein fehlerhafter Login wird über die Weblication® CMS Login-Seite mit folgenden Hinweismeldungen quittiert:

Das System konnte Sie nicht einloggen! Überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut.

Prüfen Sie in diesem Fall zuerst, ob die von Ihnen eingegebenen Benutzerdaten (Benutzername und Paßwort) auch wirklich korrekt sind. Achten Sie insbesondere auf die Groß-/Kleinschreibung!

Um das Passwort zurückzusetzen bzw. ändern zu können, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

1) Passwort vergessen Weblic® nutzen

Aktuelle BASE Projekte bieten mit dem Webic® "Passwort vergessen" (Link siehe unten) eine Portalfunktion, um über ein Formular ein neues Passwort setzen zu können! Sofern nicht schon vorhanden, installieren Sie diese Weblic®, um für den betroffenen Benutzer die Funktion nutzen zu können.Der entsprechende Benutzer muß hierfür mit einer gültigen E-Mail Adresse in der Benutzerdatei (Benutzerverwaltung) versehen sein.

Sollte das Passwort des (einzigen) Administrators nicht mehr bekannt sein, müssen Sie das Passwort manuell zurücksetzen, was nachfolgend beschrieben ist.

2) Passwort manuell zurücksetzen

Sofern Sie das Passwort vergessen haben, können Sie das Passwort zum entsprechenden Benutzer auch manuell auf das Standard-Passwort zurücksetzen.
Übernehmen Sie in diesem Fall in Ihre Benutzerdatei den Wert aus dem Attribut value des unten aufgeführten Quelltextbeispieles (Auszug Benutzerdatei). Somit verfügen Sie über das standardmässig bekannte Passwort (admin), um sich über die bekannten Standard-Login Daten einzuloggen.

Ändern Sie dieses allgemein bekannte Passwort schnellstmöglichst auf Ihr individuelles Passwort ab!

Beispiel: Auszug aus /weblication/grid5/clients/default/users/admin.wUser.php einer Neuinstallation

<?php $version="1.0"; $encoding="UTF-8"; ?>
<?php exit; ?>
<wUser xmlns:de="/de" xmlns:en="/en" xmlns:fr="/fr">
  ...
  <username value="admin"/>
  ...
  <password value="21232f297a57a5a743894a0e4a801fc3" expires="" interval="" new="" sessionId="" date=""/>
  ...
</wUser>