So binden Sie manuell installierte Projekte im Backend ein

08. Nov 2010

In der Regel legen Sie Projekte im Weblication® CMS Backend über die linke Leiste durch Klick auf den Button "Neues Projekt installieren" an.

Beim Aufsetzen eines Projektes für einen Kunden findet dies teilweise auf einem Entwicklungsserver statt. Die Projektverzeichnisse werden erst nach Fertigstellung auf die jeweilige Kunden-Domain hochgeladen, nachdem dort Weblication® CMS neu installiert wurde (siehe weiterführende Links). Dann kann es vorkommen, daß die Projekte in der Projektverwaltung, Backup-Schnellauswahl, etc. nicht aufgelistet / angezeigt werden.

Um nun die Projekte im Backend innerhalb der linken Leiste unter "Projekte" ersichtlich zu haben, müssen diese eingecheckt werden.

Gehen Sie hierzu wie folgt vor:

  1. Einloggen als Administrator und öffnen der Weblication® CMS Oberfläche (Backend)
  2. Aufklappen der "Verzeichnisse" Verwaltung auf der linken Seite
  3. Klick auf das Hauptverzeichnis des Inhaltsprojektes (z.B. /de)
  4. Klick auf den Button (Projekt einchecken) bzw. (Projekteinstellungen bearbeiten) Button im rechten Fenster in der Verzeichnisleiste oben, um die Projekteinstellungen aufzurufen
  5. Sofern noch nicht erfolgt, verknüpfen Sie in den Projekteinstellungen des Inhaltsprojektes unter "Globales Projekt" das zugehörige globale Projekt (z.B. /deGlobal) und speichern die Projekteinstellungen.
  6. Gehen Sie nun auf gleiche Weise mit dem Assets-Projekt (z.B. /deAssets) vor und verknüpfen auch dies mit dem zugehörigen globalen Projekt (z.B. /deGlobal).
  7. Zuletzt verfahren Sie mit dem globalen Projekt auf die gleiche Weise und prüfen, ob in den Projekteinstellungen des globalen Projektes unter "Dieses Projekt enthält folgende Unterprojekte" das/die zugehörige/n Inhaltsprojekt/e und das Assets-Projekt hinterlegt sind.

Nun sollte unter "Projekte" in der linken Leiste Ihr Projekt aufgelistet werden. Ansonsten wenden Sie sich bitte an den Support.